Jahresbilanz von Simon & Schuster: Weniger Print-Bücher verkauft

Der US-Verlag Simon & Schuster hat 2019 laut Bilanzmitteilung des Mutterkonzerns CBS mit 814 Millionen Dollar (circa 753 Mio. Euro) erwirtschaftet und damit rund ein Prozent weniger als im Vorjahr.
Mehr im Börsenblatt