Joshua Wong: „Unfree Speech“ – Halb Memoir, halb Manifest

Joshua Wong, Demokratie-Aktivist der Proteste in Hongkong, in dunkler Jacke und mit einem Rucksack über der Schulter, kommt bei seiner Ankunft am Flughafen Tegel aus dem Sicherheitsbereich. (picture alliance/Christoph Soeder/dpa)Wer ist der Mann, der sich immer wieder mit der Großmacht China anlegt und so das Gesicht einer jungen Protestgeneration in Hongkong wurde? Joshua Wong erzählt seine Geschichte in dem Buch „Unfree Speech“.

Deutschlandfunk Kultur, Studio 9
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Author: admin/RSS-Feed

Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen „Wissenschaftliche Bibliothek“ und „Wissenschaft gemeinverständlich“.