Leben mit der Corona-Epidemie – Eine Zeit des Lernens

Ein Mann im Anzug sitzt im Schneidersitz mit geschlossenen Augen auf dem Fußboden. (Eyeem / Westend61)Der Philosoph Wilhelm Schmid sieht die Corona-Pandemie als eine Zeit der „Übung“. Die anstehenden Herausforderungen sollten wir entschieden angehen – und dabei die Klimakrise als noch größere globale Herausforderung nicht vergessen.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio