Welttag des Buches: Aktionen von Büchner und Benevento: Care-Pakete gegen virusbedingten Lesehunger

So richtig soll der Welttag des Buches diesmal erst am 20. September gefeiert werden, dem Weltkindertag. Ganz ohne analoge Aktionen wollen die Verlage den Traditionstermin am 23. April aber offenbar nicht verstreichen lassen: Der Büchner Verlag liefert in Marburg Wunschpakete für Kinder aus – und Benevento versorgt Krankenhäuser mit Lesestoff.
Mehr im Börsenblatt