Sofortprogramm zum DigitalPakt Schule: 500 Millionen Euro für digitale Endgeräte

Mit der neuen Zusatzvereibarung zum DigitalPakt Schule sollen Länder während der Corona-Krise benachteiligten Schülern digitale Endgeräte für den Online-Unterricht bereitstellen können. Dazu gehört auch die Inbetriebnahme und erforderliches Zubehör. Gefördert wird auch die Ausstattung der Schulen, die für die Erstellung professioneller online-Lehrangebote erforderlich ist.
Mehr im Börsenblatt