Auszeichnung: Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis: Nando von Arb gewinnt mit Debüt

Der in diesem Jahr zum ersten Mal verliehene Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis geht an den Zürcher Grafiker und Illustrator Nando von Arb, der die Jury mit seinem Graphic Novel „3 Väter“ (Edition Moderne) überzeugte.
Mehr im Börsenblatt