Ein Jahr ohne „Der kleine Prinz“ – Im Abwehrkampf gegen die totale Verkitschung

Wandbild in Zagreb, das den kleinen Prinzen zeigt - eine Figur des französischen Autors Antoine de Saint-Exupery. (picture alliance / dpa / PIXSELL Patrik Macek)In diesem Jahr wäre Antoine de Saint-Exupéry 120 Jahre alt geworden. Der Name des Autors ist untrennbar mit dem „kleinen Prinzen“ verbunden. Schon lange ist das Geschöpf popkulturell allgegenwärtig. Das ist fatal: Wir brauchen eine Prinzen-Pause.

Deutschlandfunk Kultur, Studio 9
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio