Anna Bikont: „Wir aus Jedwabne“ – Polnische Erinnerungskämpfe

Anna BikontWir aus Jedwabne - Polen und Juden während der Shoah (Suhrkamp Verlag / Jüdischer Verlag / Deutschlandradio Kultur)Das von Polen an Juden 1941 begangene Massaker von Jedwabne hat in den vergangene 20 Jahren zu scharfen Debatten über polnische Mitschuld geführt. Die Journalistin Anna Bikont hat dem Verbrechen und seiner Verdrängung ein Buch gewidmet.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio