Victoria Mas: „Die Tanzenden“ – Frauen als Labormäuse

Victoria Mas: "Die Tanzenden". (Piper / Deutschlandradio Kultur )Die Pariser Salpêtrière war im 19. Jahrhundert eine berüchtigte psychiatrische Anstalt. Victoria Mas erzählt in „Die Tanzenden“, wie Frauen, die sich den gesellschaftlichen Konventionen nicht beugen wollten, hier interniert und erniedrigt wurden.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart

Zum: Deutschlandradio