Be-to-be mit Kuh und Pilz

Martin Schult kümmert sich beim Börsenverein um den Friedenspreis, im anderen Leben ist er Autor. In seinem vierten Corona-Tagebuch für Börsenblatt online flieht er vor der Pandemie in die Steiermark – und erzählt von einer allerletzten Buchlektüre.
Mehr im Börsenblatt