Roman „Das Gartenzimmer“: Das Buch, in dem man wohnen will


Andreas Schäfers Roman „Das Gartenzimmer“ spielt in einem unheimlich schönen Haus. Einer Raumwerdung dessen, was unsagbar ist. Die Frage ist: Wo steht es?
Quelle: SZ.de