Anselm Kiefer: „Opus Magnum“ – Ein Dialog zwischen Kunst und Poesie

Buchcover zu Anselm Kiefers "Opus Magnum". (Schirmer/Mosel Verlag)In seinen Werken setzt Anselm Kiefer sich immer wieder mit den Gedichten von Ingeborg Bachmann und Paul Celan auseinander. Der opulente Band „Opus Magnum“ versammelt nun Installationen des Künstlers, die wiederum von zeitgenössischen Schriftstellern und Schriftstellerinnen kommentiert werden.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio