Debatte um Carrère-Roman: „Ich lüge nicht“


Emmanuel Carrères Buch „Yoga“ sorgt in Frankreich für Unruhe: Die Exfrau des Schriftstellers wirft ihm vor, die Vereinbarung gebrochen zu haben, nie wieder über sie zu schreiben. Die entscheidende Frage dabei lautet: Was ist Wahrheit?
Quelle: SZ.de