Gedichtband von Serhij Zhadan: Wörter, die das Atmen leichter machen

Serhij Zhadans neuer Gedichtband „Antenne“ beginnt mit dem Tod seines Vaters, wird dann aber zum Panorama des Ukraine-Konflikts. Unser Autor hat lange nichts so Schönes, Zartes und Trauriges gelesen.
Mehr in Spiegelonline