Un-Su Kim: „Heißes Blut“ – Das Eis im Innern unserer Seelen

Coverabbildung von Un-Su Kim: "Heißes Blut" (Deutschlandradio / Europaverlag)Un-su Kim hat mit seinem Krimi „Heißes Blut“ ein melancholisches Gangsterepos vom Rand der südkoreanischen Gesellschaft geschaffen. Es ist eine Verhaltenslehre der Kälte mit schrillem Humor.

Deutschlandfunk Kultur, Frühkritik
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio