Autor Hanns Heinz Ewers – Stephen King des wilhelminischen Kaiserreichs

Schwarzweißfotografie eines jungen Mannes, der aufgestützt auf seine Hand in einem Raum sitzt. (picture alliance/dpa/Imagno/Austrian Archives)Seine Schilderungen menschlicher Abgründe verstörten Zeitgenossen bis hin zu Ohnmachtsanfällen: Hanns Heinz Ewers gehörte zwischen 1900 und 1930 zu den schillerndsten Literaten in Deutschland.

Deutschlandfunk Kultur, Lange Nacht
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio