Frankfurter Buchmesse: Was ist das Buch ohne die Menschen?


Dank der Digitalisierung kommt die Branche gut durch die Pandemie. Ohne die reale Welt aber verliert das Buch seine Rolle als Leitmedium der Gesellschaft.
Quelle: SZ.de