Pandemie-Literatur – Über das Virus – und was es mit der Gesellschaft macht

Ein Mann liest mit Gesichtsmaske ein Buch. (imago images / Panthermedia)Covid-19 begleitet uns jetzt schon einige Monate. In dieser Zeit sind viele Sachbücher, aber auch Romane zum Thema erschienen. Ein Streifzug durch die Corona-Literatur.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio