Comic „Something is Killing the Children“ – Wenn tote Kinder niemanden mehr verstören

Eine Comic-Szene mit einem Kind und einer blutigen Frau mit Halstuch über dem Gesicht. (Splitter Verlag)Monsterjagden, eine gleichgültige Kleinstadt, aber auch viel Zivilcourage und Herz: Der Horrorcomic „Something is Killing the Children“ erzählt packend von gruselig aktuellen gesellschaftlichen Dilemmata.

Deutschlandfunk Kultur, Kompressor
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio