Fan-Fiction, Corona und US-Wahl – Wenn Trump und Biden sich verlieben

Eine Bildmontage zeigt die Schattenumrisse von Donald J. Trump und Joe Biden vor US-Flaggen. (picture alliance / dpa / Geisler-Fotopress / Dwi Anoraganingrum)Das Erscheinen des ersten Corona-Romans dauert noch. Schneller als der Literaturbetrieb sind die Fan-Fiction-Formate im Netz. Dort werden umgehend aktuelle Geschehen verarbeitet, erklärt die Literaturwissenschaftlerin Berit Glanz – auch die US-Wahl.

Deutschlandfunk Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio