Stilistisch kompromisslos

Klassische Buchrezensionen gibt es schon genug, meint Tino Schlench, der in seinem Blog „Literaturpalast“ deshalb ganz neue stilistische Formen ausprobiert. Dafür, für seine fantsievolle Bildsprache und überhaupt den hohen Grad der Professionalität seines Tuns, wurde er mit dem Buchblog-Award 2020 ausgezeichnet. Ein Interview.
Mehr im Börsenblatt