Monika Maron wechselt zum Verlag Hoffmann und Campe

Ihre Äußerungen zum Islam und zu Männlichkeitsidealen sorgten für Diskussionen, der S. Fischer Verlag trennte sich von ihr. Nun wird Monika Maron ihre Werke bei Hoffmann und Campe veröffentlichen.
Mehr in Spiegelonline