Namina Forna: „Die Göttinnen von Otera“ – Dämonen, Geheimnisse und eine gefährliche Mission

Cover des Buchs „Die Göttinnen von Otera. Golden wie Blut“ von Namina Forna. (Loewe Verlag / Deutschlandradio)„Gold wie Blut“ ist der erste Band einer Fantasy-Trilogie. Angepriesen wurde er für seine gesellschaftspolitische Relevanz: mit starken weiblichen Charakteren und westafrikanischem Setting. Doch das Konzept der US-Autorin Namina Forna geht nicht auf.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio