eBuch: „Es mutet an wie eine Kriegserklärung an das unabhängige Sortiment“

Im Kontext der Preisbindungsdebatte innerhalb des Börsenvereins, positioniert sich die eBuch. Das Verlangen nach höheren Rabatten für die großen Buchhändler mute an wie eine Kriegserklärung an das kleine unabhängige Sortiment. Wir veröffentlichen den Kommentar im Wortlaut.
Mehr im Börsenblatt