Wyndham Lewis: „Die Affen Gottes“ – Abrechnung mit „betuchten Scharlatanen“

Das spartanisch gehaltene Buchcover von Wyndham Lewis Roman "Die Affen Gottes". (Diaphanes / Deutschlandradio)Der junge Ire Dan Boleyn zieht 1926 durch die Salons von London und führt Buch über „die Affen Gottes“, die er dabei trifft. Lewis‘ Opus ist ein bedeutendes Stück Archäologie der literarischen Moderne, hochgelobt von Nobelpreisträger T.S. Eliot.



Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio