Jan Kuhlbrodt: „Die Rückkehr der Tiere“ – Vielfach gebrochene Erinnerungssplitter

Buchcover Jan Kuhlbrodt: "Die Rückkehr der Tiere" (Verlagshaus Berlin / Deutschlandradio)Jan Kuhlbrodts „Die Rückkehr der Tiere“ ist ein Kaleidoskop der Erinnerungen an eine systemkonforme Jugend in der DDR und an die Wendezeit. Nicht als gradliniger autobiografischer Bericht notiert, sondern als wundersames Erzählmosaik.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio