„Anleitung zu psychischer Gewalt darf nicht im Bücherregal stehen!“

Das Buch „24 Gesetze der Verführung“ von Robert Greene entfachte in der letzten Woche eine Protestaktion auf Instagram – das Buch gebe Anleitung zu psychischem Missbrauch. Die Verlage DTV und Hanser haben inzwischen reagiert.
Ist der Protest bloß ein weiterer Akt der verschrienen Cancel Culture oder müssen sich Verlage neu reflektieren?
Mehr im Börsenblatt