100. Geburtstag von Friedrich Dürrenmatt – Vom Beobachten des Beobachters der Beobachter

Porträt des schweizer Autoren Friedrich Dürrenmatt. (picture alliance / KEYSTONE)Zwei Werkausgaben mit 18 bzw. 19 Bänden zu Lebzeiten, dazu ein zeichnerisches Werk – Friedrich Dürrenmatt hat die Kunst der Schweiz über Jahrzehnte geprägt. Seine Stücke und Romane sind Schullektüre. Die späten Schriften stehen in ihrem Schatten.

Deutschlandfunk Kultur, Literatur
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio