Verlage reichen 220 Titel ein

Der Deutsche Sachbuchpreis geht in die neue erste Runde. 135 deutschsprachige Verlage schicken ihre Titel ins Rennen.
Mehr im Börsenblatt