„Kein Sendeschluss für Bücher!“

Der Börsenverein und die Kurt Wolff Stiftung reagieren entsetzt auf die geplante Einstellung von Literatursendungen im WDR.
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: