„Check your habitus“ über Aufstiegsliteratur – Das ewige Gefühl, ein Hochstapler zu sein

Die Illustration zeigt die Fassade eines grauen Plattenbaus, auf dem der Schatten eines anderen Hochhauses zu sehen ist, auf dem Leute Handstände machen.  (imago / fStopImages / Malte Müller)Nur wenige Autorinnen und Autoren, die durch Bildung aufgestiegen sind, schreiben auch darüber. 18 von ihnen hat Daniela Dröscher zu ihrem Online-Projekt „Check your habitus“ eingeladen. Es verdeutlicht, wie schambehaftet Herkunft sein kann.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio