Geschäftsmodell für digitale Unikate

Der E-Book- und Audio-Distributor Bookwire plant für den Herbst 2021 eine Plattform, auf der digitale Verlagsprodukte mittels sogenannter Non-fungible Tokens als Unikat erworben werden können.
Mehr im Börsenblatt