Diese zehn Start-ups treten an

Für das Start-up-Förderprogramm der Börsenvereinsgruppe wurden zehn Start-ups aus drei Ländern von der Jury nominiert. Vernetzung in die Buch- und Medienbranche sowie 10.000 locken den Sieger.
Mehr im Börsenblatt