Warum wir mehr Kinder- und Jugendsachbücher brauchen

Die Bedeutung des Sachbuchs kann für unsere Kolumnistin Sarah Omphalius gar nicht hoch genug geschätzt werden. Insbesondere im Kinder- und Jugendbuch wünscht sie sich größere Aufmerksamkeit für das Medium.
Mehr im Börsenblatt