Sarah Halls Dystopie „Die Töchter des Nordens“: Unantastbare Kriegerinnen


Sarah Halls dystopischer Roman „Die Töchter des Nordens“ erschien 2007 im englischen Original. Seitdem ist ihre Katastrophenerwartung nicht gerade unplausibler geworden.
Quelle: SZ.de