Jean-Pierre Wils: „Sich den Tod geben“ – Auch der Freitod braucht Grenzen

Cover des Buchs "Sich den Tod geben. Suizid – Eine letzte Emanzipation?" von Jean-Pierre Wils.  (Deutschlandradio / S. Hirzel Verlag)Jean-Pierre Wils hat lange für selbstbestimmtes Sterben geworben, doch das entsprechende Urteil des Bundesverfassungsgerichts sieht er skeptisch. Der Philosoph warnt davor, den Tod zum authentischen Projekt im Sinne einer letzten Emanzipation zu stilisieren.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart

Zum: Deutschlandradio