Alfred Gall: „Stanisław Lem. Leben in der Zukunft“ – Schreiben nach der Katastrophe

Alfred Gall: „Stanisław Lem. Leben in der Zukunft“ – Schreiben nach der KatastropheStanislaw Lem gehört zu den weltweit meistgelesenen Science-Fiction-Autoren. Die Biographie von Alfred Gall zeigt schlüssig, wie sich in Lems dystopischen Szenarios auch dessen Erfahrungen mit Holocaust und Stalinismus niederschlugen.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Das könnte Sie auch interessieren: