Sarah Jäger: „Die Nacht so groß wie wir“ – Fünf ziemlich beste Freunde

Cover von Sarah Jäger "Die Nacht so groß wie wir"  (rotfuchs Verlag)Für ihr Debüt wurde Sarah Jäger gelobt – weil sie ihre Figuren authentisch beschrieben hat und dadurch nahbar machte. Wie gut sie in die Seelen junger Menschen schauen kann, beweist auch ihr neuer Jugendroman, „Die Nacht so groß wie wir“.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart

Zum: Deutschlandradio