Christian Kracht macht Rückzieher

Da er den Schweizer Buchpreis bereits 2016 gewonnen hat, zieht Christian Kracht seinen Titel „Eurotrash“ (Kiepenheuer & Witsch) von der Nominierungsliste des Schweizer Buchpreises zurück. Damit will er die Chancen der anderen erhöhen. Allerdings steht Kracht mit dem Roman noch auf der Shortlist zum Deutschen Buchpreis.
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: