Marie NDiaye: „Die Rache ist mein“ – Das Bröseln des Subjekts

Zu sehen ist das Cover des Buches "Die Rache ist mein" von Marie NDiaye. (Deutschlandradio / Suhrkamp)Was geschah vor Jahren in einem Zimmer, in dem eine Zehnjährige und ein etwas älterer Junge längere Zeit allein waren? Das Loch in der Erinnerung saugt die Identität einer Rechtsanwältin auf, die eigentlich eine Kindsmörderin verteidigen soll.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart

Zum: Deutschlandradio

Das könnte Sie auch interessieren: