Rassistischer Hochstapler aus Alabama – Das Doppelleben des Asa E. Carter

Silhouetten von spitzen Kapuzen der Ku Klux Klan Anhänger. (picture alliance / zumapress.com / James Edward Bates)Das Buch über einen Cherokee-Jungen „The Education of Little Tree“ ist bis heute in den USA ein Bestseller. Autor Forrest Carter wurde gefeiert. Anfang der 90er wurde bekannt: Es handelt sich dabei um einen der schlimmsten Rassisten der USA: Asa E. Carter.

Deutschlandfunk Kultur, Zeitfragen
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Das könnte Sie auch interessieren: