Zwangslizenzen für E-Books – „Wir haben gepennt“

Zwangslizenzen für E-Books – „Wir haben gepennt“Verlage könnten dazu verpflichtet werden, den Bibliotheken E-Book-Lizenzen für alle Neuerscheinungen zur Verfügung zu stellen. Die Initiative „Fair lesen“ stellt sich dagegen: Die Kostenlos-Mentalität müsse bekämpft werden, sagt Autorin Juli Zeh.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Das könnte Sie auch interessieren: