Im Recht und auf verlorenem Posten

Mit ihrer Absage von Lesungen fanden Antirassismus-Aktivistinnen hohe Beachtung in den Medien – sehr zur Freude von Rechtsauslegern, gegen deren Anwesenheit auf der Messe sich der Protest richtete. Das Desaster wäre vermeidbar gewesen. Ein Kommentar von Börsenblatt-Chefredakteur Torsten Casimir.
Mehr im Börsenblatt

Das könnte Sie auch interessieren: