Krimiautor Andreas Pflüger – „Ich bin ein absoluter Recherche-Junkie“

Andreas Pflüger steht vor einem Bücherregal in der Stadt- und Regionalbibliothek in Erfurt. Er hat eine Glatze, trägt eine Brille mit kräftigem, schwarzem Rand, hat ein graues Hemd und eine schwarze Weste an. (imago / VIADATA / Holger John)Andreas Pflüger hat sich für „Ritchie Girl“ unglaublich tief in sein neues Sujet eingearbeitet – auch aus persönlichen Gründen, wie er sagt. NS-Zeit, Kalter Krieg. Schockartig habe er erkannt, wie schlecht die Entnazifierung gelungen sei. „Das wollte ich erzählen.“

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Das könnte Sie auch interessieren: