Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

28. März 2017

Buchbeschreibungen

Good Morning, Mr. Mendelssohn von Rosemarie Marschner

Bereits zu Lebzeiten wurde Felix Mendelssohn Bartholdy von seinen Zeitgenossen als der Mozart des 19. Jahrhunderts gehandelt. Wie diesem großen Musiker war auch Felix als Komponist, Pianist und Dirigent nur ein kurzes Leben vergönnt, doch reichte die Zeit, um sich vor allem als Dirigent einen Namen zu machen. Bis in die heutige Zeit übt er

Im fahlen Licht des Mondes – Kerstin Groeper

Handlung Nach der erfolgreichen Schlacht gegen General Custer am Little Bighorn im Jahre 1876 ziehen sich die Cheyenne in ihr Winterlager zurück. Auch die junge Moekaé und ihr Mann genießen die Ruhe der kalten Tage. Doch eines Morgens erfährt die Idylle ein jähes Ende, als Soldaten das Dorf angreifen. Vom Überfall überrascht, gelingt nur wenigen

Götter von Gotham (Rezension von Florian Hilleberg)

Deimos, Phobos und Eris, die Kinder des Kriegsgottes Ares, werden von Maxi Zeus aus dem Tartaros befreit. In Gotham City übernehmen sie die Körper der Superschurken Joker, Scarecrow und Poison Ivy. Diana, alias Wonder Woman, erfährt über ihre Mutter Hippolyta davon und macht sich gemeinsam mit Artemis auf den Weg, um die dämonischen Götter einmal

The Monster (Rezension von Elmar Huber)

STORY Unzählige Male wurde die 10-jährige Lizzy (Ella Ballentine) bereits von ihrer alkoholkranken Mutter Kathy (Zoe Kazan) enttäuscht. Selbst an dem Tag, an dem sie ihre Tochter – als letzten mütterlichen Dienst – zu ihrem Ex-Mann bringen soll, verschläft sie. Die stundenlange Autofahrt zieht sich bis weit in die Nacht, so dass Mutter und Tochter

Der Traum vom Bestseller und die harte Wirklichkeit von Daggi Geiselmann

Heutzutage muss ein Buch nicht erst von einem Verlag entdeckt und für vermarktungsfähig gehalten werden, denn dank Self Publishing steigt die Zahl der begabten und weniger begabten Autoren ständig an. Einige dieser Autoren sind davon überzeugt, einen zukünftigen Bestseller auf den Markt zu bringen, doch die Realität sieht anders aus. Das weiß auch die Autorin

Die Tür (Rezension von Florian Hilleberg)

Mark Matthews schwärmt für Alison und eines Abend rafft er seinen ganzen Mut zusammen und ruft sie an. Er kann sein Glück kaum fassen, als sie scheinbar seine Gedanken liest und ihn fragt, ob er mit ihr ausgehen wolle. Keine Frage, nur hat die Sache einen Haken. Alison wird sich nur dann mit ihm einlassen,

8m² von Candida Schlüter

Die Zelle in der JVA Düsseldorf ist nur 8m² groß, in der sich Dr. Hannah Corvin nach zähen Stunden in Polizeigewahrsam wiederfindet. Der Medizinerin wird zweifacher Mord sowohl an ihrem Verlobten Bernd, als auch ihrer besten Freundin Minou vorgeworfen. Hannah erinnert sich nur daran, dass sie Minou zur Rede stellen wollte, weil diese ein Verhältnis

Das Einstein Enigma von J.R. Dos Santos

Kann man einen Beweis für die Existenz Gottes erbringen und wenn ja, wo ist er zu finden? Für Tomás Noronha steht in dem Roman Das Einstein Enigma von J. R. Dos Santos viel auf dem Spiel, denn wenn er diesen Beweis nicht erbringen kann, ist ein Menschenleben in Gefahr. Angefangen hat für den Kryptanalytiker alles

Als Clara Dorn ein bisschen heilig wurde von Susanna Mewe

Die wohlhabende 69-jährige Clara Dorn hat ihr Antiquitätengeschäft bereits vor einigen Jahren geschlossen. Doch macht sie dank ihrer solventen Privatkundschaft noch immer ein kleines Vermögen, das sie in edlen Boutiquen für Designerkleidung ausgibt. Sie sieht blendend aus, fühlt sich wie eine Frau in den besten Jahren und ist in einer Beziehung mit dem ehemaligen Model

Die Abbieger von Thomas Schweres

Wer als Pendler im Ruhrgebiet mit dem Auto unterwegs ist, weiß ein Lied von den täglichen, kilometerlangen und zeitraubenden Staus zu singen! Ist ein Unfall als Ursache auszumachen, weiß man zumindest, dass niemand dafür zur Rechenschaft gezogen werden kann und ist froh, nicht in den Unfall verwickelt zu sein. Doch wenn Fahrbahnen aufgrund von Baustellen

ROSMARIE WEICHSLER UND DIE KRIMISCHRIFTSTELLER (Rezension von Alisha Bionda)

Reinhard Wegrosek, Literaturkritiker/Kulturredakteur wird mittels Stromschlag ermordet. Bestsellerautor Kurt Bachmann gerät als Erster in Verdacht, weil er die Art des Mordes in seinem aktuellen Krimi exakt beschreibt Und schon ist man mitten in dem nächsten Krimi rund um Rosa & Marie Weichsler (46, Zwillinge), Chefinspektor Herbert Frühauf und Großpudel Herbert. Dieses Mal wartet der Roman

Death Parade, Vol. 1 (Rezension von Elmar Huber)

STORY Wenn zwei Menschen zur selben Zeit sterben, landen sie im Quindecim, einer Zwischenwelt zwischen Leben und Tod, die aussieht wie eine edle Bar. Der Barkeeper Decim begrüßt die Neuankömmlinge, die keine Erinnerungen an die jüngste Vergangenheit mehr haben, und eröffnet ihnen, dass sie nun in einem Spiel um ihr Leben gegeneinander antreten müssen. Heißt

Die Befreiung des Bewusstseins von den Fesseln der Zeit

Die für uns Menschen hohe Bedeutung der Frage nach dem zeitlichen Ende unserer Existenz und ihre vernunftmäßige Beantwortung soll in diesem Buch unsere Aufgabe sein, dagegen nicht die Antwort, welche der Glaube sucht. Ich gebrauche hier das „Wir“, weil ich Sie mitnehmen möchte auf den Weg der Beantwortung, den ich mit Ihnen gemeinsam gehen möchte.

Herz aus Eis (Rezension von Elmar Huber)

„Nach wenigen Minuten, die wir schweigend im Dunkel der Nacht verbrachten, drang etwas an unsere Ohren, das ich in dieser Form nicht erwartet hätte, obwohl es mich nach dem, was mir berichtet worden war, nicht wirklich hätte überraschen dürfen. Es war – Gesang! Leise wehte er durch die Gassen des Dorfes, lieblich und zugleich lockend.

Das Letzte, was du siehst von Kristin Lukas

Marie Wagenfeld, die im Wirtschaftsdezernat gearbeitet hat, ist mittlerweile externe Beraterin für ein neues IT-System. Unmittelbar nach einer Sitzung im Gebäude der Immobilienbank Sega Invest in Frankfurt, an der auch ihr Kollege Mark Meier, der Abteilungsleiter vom Controlling, teilgenommen hat, entdeckt sie den ermordeten Projektleiter Arne Bruns, dem der Kopf abgetrennt wurde. Sofort alarmiert sie

Neues Buch: Die ersten Spuren psychischer Erscheinungen

Buchvorstellung: ‚Das psychische Leben von Mikroorganismen – Eine Studie in experimenteller Psychologie‘. Es geht unter Anderem darum, dass alle lebenswichtigen Phänomene bereits in den allereinfachsten Zellen und Lebewesen vorhanden sind. Es gibt mikroskopisch winzige Lebewesen, die kein Gehirn haben und dennoch so etwas wie ein Gedächtnis. Diesen Lebewesen fehlen alle Sinnesorgane, dennoch können sie anscheinend

Der Feinripp Macho von Hans Umschaden

Als eine Ergänzung seiner ersten musikalischen Veröffentlichung und als „erweiterte Mitschrift“ seines Live-Programms sieht UMBO Hans Umschaden sein Buch Der Feinripp Macho, wie morgenweb.de, das Nachrichtenportal Rhein-Neckar, zu berichten weiß. Der in Los Angeles studierte Musiker stellt darin ausgesuchte Songtexte der letzten Jahre in deutscher und englischer Sprache vor, wobei er jeweils die Entstehungsgeschichte voranstellt.

Ins Blaue hinein von Kristina Dunker

Da die Mutter der zwölfjährigen Merle ein Baby erwartet, muss die Familie umziehen. Damit ihre Eltern Vorbereitungen treffen können, bringt ihre Mutter sie zu ihren Großeltern, die den Sommer in einem Ferienhaus am Waldsee verbringen. Merle gefällt das alles gar nicht und möchte lieber in ihrer gewohnten Umgebung bleiben. Unterwegs entdeckt sie an einer Raststätte

Neues Buch – Einsteins Relativitätstheorie ganz ohne Mathematik

Der Herausgeber Klaus-Dieter Sedlacek stellt seine neue Buchveröffentlichung über ‚Spezielle und allgemeine Relativitätstheorie‘ vor. Es geht unter Anderem auch um das Relativitätsprinzip, krumme Lichtstrahlen und kosmologische Folgerungen.

Wo bitte geht’s zum Meer? von Bettina Querfurth

Bettina Querfurth hat über viele Jahre eigene Erfahrungen auf Kreuzfahrten in aller Welt gesammelt und beginnt ihr Buch Wo bitte geht’s zum Meer? mit einem Test, inwieweit sich Jemand für die Teilnahme an einer Kreuzfahrt eignet. Dazu hat sie Fragen erarbeitet, wie man sich selbst in typischen Situationen verhalten würde. Bereits bei der Buchung sollten

Ältere Posts››