Posted in Belletristik Neuerscheinungen Videos

Atlantis: Die Rückkehr der Götter

Atlantis ist ein mythisches Inselreich, das der antike griechische Philosoph Platon als Erster erwähnte und beschrieb. Das Atlantis dieser Erzählung lehnt sich an die Überlieferung an, spielt jedoch in neuerer Zeit. Die Geschichte beginnt im Mai 1870, als die Regierung eine kleine Expedition zur Erforschung der Insel Anthusa im Ägäischen Meer entsendete. Der Held der Geschichte hatte sich als Volontär den Ausgräbern der Expedition angeschlossen. Auf einem Spaziergang durch die idyllische Umgebung trifft er den Götterboten, der ihn nach Atlantis bringt. Die dort lebenden Götter erteilen ihm einen wichtigen Auftrag.
Nicht weniger mythisch und fesselnd als Platons Überlieferung ist das, was dem Helden der Geschichte widerfährt. Neben seinen urgeschichtlichen Werken schrieb der österreichische Prähistoriker Moriz Hoernes dieses zauberhafte Fantasy-Erlebnis über Atlantis, welches die mythologische Zeit der Götter wieder aufleben lässt.

Bibliographische Angaben:
Buchtitel: Atlantis: Die Rückkehr der Götter
Autor(en): Moriz Hoernes; Klaus-Dieter Sedlacek
Taschenbuch: 112 Seiten
Verlag: Books on Demand
ISBN 978-3-7412-5038-5
Ebook: ISBN 978-3-7412-4474-2
Bezug über alle relevanten Buchhandlungen, Online-Shops und Großhändler – z. B. Amazon, Apple iBooks, Tolino, Google Play, Thalia, Hugendubel uvm.

Rezensionsexemplar: presse(at)bod.de

Der österreichische Prähistoriker Moriz Hoernes (1852 – 1917) studierte an der Universität Wien Philologie und Archäologie und wurde 1878 zum Dr. phil. promoviert. 1892 habilitierte er sich für „Prähistorische Archäologie“. 1913 wurde er Mitglied des Archäologischen Instituts und 1914 auch Präsident der Wiener Prähistorischen Gesellschaft. Hoernes verfasste etwa 200 Publikationen zur Urgeschichte und hat zahlreiche Standardwerke hinterlassen. Er war der richtungweisende Urgeschichtler seiner Zeit und seine wesentlichen Aussagen haben heute immer noch Geltung.
Neben seinen urgeschichtlichen Werken schrieb Hoernes das zauberhafte Fantasy-Erlebnis über Atlantis, welches die mythologische Zeit der Götter wieder aufleben lässt.

Posted in Belletristik NeuerscheinungBelletristik Neuerscheinungen NeuerscheinungNaturwissenschaft

Buchvorstellung Botschaft aus dem Jenseits

Das Buch:

Ein Mann wird von einem Geist heimgesucht, der ihm auf die Spur eines unglaublichen Verbrechens bringt. Wird er den Täter entlarven?

Botschaft aus dem Jenseits Kindle Edition

Der Autor:

Stefan Lamboury wurde 1982 in Ahaus geboren, nach der Schule ging er in ein Berufsbildungswerk, wo er an einem Förderlehrgang teilnahm. Im Februar 2002 begann Stefan eine Ausbildung zur Bürokraft, welche er Ende Januar 2005 vor der IHK zu Münster erfolgreich abschloss. Im Dezember 2005 startete Stefan ein Fernstudium bei der Schule – des – Schreibens im Bereich Belletristik, welches er im Dezember 2005 erfolgreich absolvierte. Noch während seines Studiums veröffentlichte Stefan erste Kurzgeschichten in Zeitschriften und verschiedenen Ebookverlagen. Zuletzt erschien sein Werk Entführt bei neobooks.

Posted in Belletristik NeuerscheinungBelletristik

Schatten auf den Wegen des Lebens

Sally ist schwer krank, ihr Mann steht ihr während dieser Zeit bei, doch bald wird er feststellen, dass es noch viel schlimmer um sie steht, als er gedacht hat.

Paul und Daniel gehen nachts auf den Friedhof um eine Mutprobe zu absolvieren. Dabei erwecken sie etwas, was besser nie in unsere Welt hätte gelangen dürfen.

Ein Mann verbringt ein paar vergnügliche Stunden mit einer Frau und hat für sie eine besondere Überraschung parat.

Hanna soll aus dem Gefängnis entlassen werden. Am Tag vor ihrer Entlassung fasst sie einen folgenschweren Entschluss.

Karin erhält von einem Unbekannten Briefe mit makaberen Inhalten, schon bald muss sie feststellen, dass es sich um mehr als einen bösen Scherz handelt.

Als Andrea mit ihrem Vater allein ist, erwarten sie die schlimmsten Stunden ihres Lebens.

Karin wird von einem Unbekannten entführt und muss um ihr Leben bangen.

Ein Mann wird von einem Geist heimgesucht, der ihm eine überraschende Botschaft überbringt.

Vier Frauen werden von einigen Männern entführt die sich einen Spaß daraus machen sie wie Wild zu jagen.

Nach außen hin lebt Carl ein normales etwas spießbürgerliches Leben, doch niemand ahnt, was mit ihm geschieht wenn es Nacht wird.

 

Mord, Untote, Stalking, und Perversion sind die Mittel mit denen Stefan Lamboury den Leser in die tiefsten Abgründe seiner Seele führt. „So schwarz wie der Umschlag ist auch die Stimmung, es geht um Krankheit, Wahn, Tod und Verbrechen.“ Westmünsterlandzeitung

„Stefan Lamboury ist der neue Stern am Literaturhimmel“. , Mr Wong

Der Autor:

Stefan Lamboury wurde 1982 im Ahauser Krankenhaus geboren, nach der Schule ging er in ein Berufsbildungswerk, wo er an einem Förderlehrgang teilnahm. Im Februar 2002 startete Stefan Lamboury eine Ausbildung zur Bürokraft, welche er Ende Januar 2005 erfolgreich abschloss. Im Dezember 2005 begann er ein Fernstudium bei der Schule des Schreibens im Bereich Belletristik, welches er Ende 2007 erfolgreich absolvierte. Noch während seines Studiums veröffentlichte Stefan Lamboury erste Kurzgeschichten in Zeitschriften und verschiedenen Ebookverlagen. Seit 2011 ist er außerdem als Gebrauchtwarenhändler tätig. Zuletzt erschien seine Kurzgeschichte Frauenjagd auf amazon.

Eine kostenlose Leseprobe sowie Bestellmöglichkeit finden Sie unter: amazon oder im Buchhandel

Posted in Belletristik EBookNewzs LiteraturNewzs NeuerscheinungBelletristik Neuerscheinungen

Buchvorstellung Frauenjagd

Grace, Arlett und Sally erwachen in einem dunklem Raum, Sie wissen nicht wie sie hergekommen sind oder wer sie dorthin gebracht hat. Als drei Männer in Armeekleidung das Zimmer betreten, eröffnen sie den Frauen eine Wette, in der es um alles oder nichts geht. Sie müssen um ihr Leben rennen oder man wird sie erschießen. Mit bloßen Händen und dem was die Natur ihnen als Waffen bietet, nehmen sie den Kampf gegen eine Horde Männer auf, die mit modernsten Waffen ausgestattet sind. Können sie ihren Jägern entkommen?

Der Autor: Stefan Lamboury wurde 1982 geboren, nach der Schule ging er in ein Berfusbildungswerk, wo er an einem Förderlehrgang teilnahm. Im Februar 2002 startete Stefan eine Ausbildung zur Bürokraft  welche Ende Januar 2005 vor der IHK zu Münster erfolgreich abschloss. Im Dezember 2005 begann Stefan ein Fernstudium bei der Schule – des – Schreibens welches er im Dezember 2007 erfolgreich absolvierte. Noch während seines Studiums veröffentlichte Stefan Lamboury erste Kurzgeschichten in Zeitschriften und verschiedenen Ebookverlagen. Zuletzt erschien sein Werk Illusionen der Macht bei amazon.

Eine kostenlose Leseprobe sowie die Möglichkeit zu Bestellung finden Sie unter amazon.

Posted in Belletristik EBookNewzs LiteraturNewzs NeuerscheinungBelletristik Neuerscheinungen

Buchvorstellung Lebendig verzehrt

Das Buch:

Marie, Andrea und Silke, machen einen Ausflug in den Wald, ohne zu wissen, dass dort seit vielen Jahren ein Kannibalenpaar sein Unwesen treibt, ein gnadenloser Kampf ums Überleben beginnt.

Eine kostenlose Leseprobe finden Sie unter amazon

Der Autor:

Stefan Lamboury wurde 1982 in Ahaus geboren. Nach der Schule ging er in ein Berufsbildungswerk, wo er an einem Förderlehrgang teilnham. Im Februar 2002 startete Stefan eine Ausbildung zur Bürokraft, welche er Ende Januar 2005 erfolgreich abschloss. Im Dezember 2005 begann er ein Fernstudium bei der Schule – des – Schreibens, welche er Ende 2007 erfolgreich absolvierte. Noch während seines Studiums veröffentlichte Stefan Lamboury erste Kurzgeschichten in Zeitschriften und verschiedenen Ebookverlagen. Seit Februar 2011 ist ebenfalls als Gebrauchtwarenhändler tätig Zuletzt erschien sein Werk Der Rattenripper bei neobooks.

Posted in Belletristik EBookNewzs

Neu: Kaspar – Der magische Rubinschädel


Der zwölfjährige Sebastian Kaspar Addams und seine Freunde sind mit einer magischen Karte in die Andere-Welt gereist. Zusammen mit dem Zauberer Balthasar wollen sie die goldenen Drachentränen suchen, mit denen der schwarzmagische Zauberer Drawen besiegt werden kann. Doch die magische Karte führt Kaspar und seine Freunde ins Königreich Naranga. Dort muss Kaspar sich einem Wesen aus der Alten-Welt stellen …

Link zum Blick ins Buch.

Der neue Fantasyroman Kaspar – Der magische Rubinschädel von Dan Gronie kann als e-book für 1,99 Euro erworben werden.
Genre: Fantasy / Jugendliteratur
ISBN: 978-3-8476-1753-2

Posted in Belletristik EBookNewzs LiteraturNewzs NeuerscheinungBelletristik Neuerscheinungen NeuerscheinungNaturwissenschaft

Leben und Tod Kurzgeschichtensammlung

Mord, Untote, Stalking, und Perversion sind die Mittel mit denen Stefan Lamboury den Leser in die tiefsten Abgründe seiner Seele führt.
„Stefan Lamboury ist der neue Stern am Literaturhimmel“. , Mr Won.
Sally ist schwer krank, ihr Mann steht ihr während dieser Zeit bei, doch bald wird er feststellen, dass es noch viel schlimmer um sie steht, als er gedacht hat.
Paul und Daniel gehen nachts auf den Friedhof um eine Mutprobe zu absolvieren. Dabei erwecken sie etwas, was besser nie in unsere Welt hätte gelangen dürfen.
Ein Mann verbringt ein paar vergnügliche Stunden mit einer Frau und hat für sie eine besondere Überraschung parat.
Hanna soll aus dem Gefängnis entlassen werden. Am Tag vor ihrer Entlassung fasst sie einen folgenschweren Entschluss.
Karin erhält von einem Unbekannten Briefe mit makarberen Inhalten, schon bald muss sie feststellen, dass es sich um mehr als einen bösen Scherz handelt.
Als Andrea mit ihrem Vater allein ist, erwarten sie die schlimmsten Stunden ihres Lebens.
Karin wird von einem Unbekannten entführt und muss um ihr Leben bangen.
Ein Mann wird von einem Geist heimgesucht und uberbringt ihm eine überraschende Botschaft.
Vier Frauen werden von einigen Männern entführt die sich einen Spaß daraus machen sie wie Wild zu jagen.
Nach aussen hin lebt Carl ein normales etwas spießbürgerliches Leben, doch niemand ahnt, was mit ihm geschieht wenn es Nacht wird.

Eine kostenlose Leseprobe sowie die Bestellmöglichkeit finden Sie unter

buch.de

amazon

Der Autor:

Stefan Lamboury wurde 1982 in Ahaus geboren, nach der Schule ging er in ein Berufsbildungswerk, wo er an einem Förderlehrgang teilnahm. Im Februar 2002 starte Stefn eine Auslbildung zur Bürokraft, welche Ende Jajur 2005 erfolgreich abschloss. Im Dezembe 2005 begann er ein Fernstudium bei der Schule – des – Schreibens, welches er im Dezember 2007 erfolgreich abslovierte. Noch während seines Studiums veröffentlichte Stefan Lamboury erste Kurzgeschichten in Zeitschriften und verschiedenen Ebookverlagen. Neben der Belletristik widmet sich Stefan dem Schreiben von Sachtexten und  ist Inhaber eines Gebrauchtwarenladens. Zuletzt erschien sein Horrothriller Der Rattenripper bei neobooks.

 

Posted in Belletristik EBookNewzs

Der neue Fantasyroman von Dan Gronie: Kaspar – Die Reise nach Feuerland

Kaspar - Die Reise nach FeuerlandDer zwölfjährige Sebastian Kaspar Addams lebt in London und ist fasziniert von magischen Welten. Als er in den Sommerferien mit seinen drei Freunden eine Woche bei seinem Großvater verbringt, machen sie eine Entdeckung: Sie finden im Gartenhaus ein mysteriöses Pergament, das sie zu einer magischen Karte führt. Als dann auch noch ein Erdgeist auftaucht und verlangt, dass Kaspar mit ihm kommen soll, beginnt für sie ein fantastisches Abenteuer, das über die Grenzen dieser Welt hinausführt …

Genre: Fantasy / Jugendliteratur
ISBN: 978-3-8476-4109-4
Blick ins Ebook: Kaspar – Die Reise nach Feuerland
Posted in Belletristik

Minikrimis gegen Maxiflut – Spendenaktion Shorty to go Fluthilfe

Er flüchtete vor dem Hochwasser. Seinen Schatz überließ er der Flut.

Mehr als zwei Sätze braucht Susanne Henke nicht, um ihre Protagonisten in den Abgrund zu stürzen. Weil die Flut in gleichem Tempo reale Existenzen vernichtet, sucht die Hamburger Autorin über Aktion Deutschland Hilft Mordshelfer, die dafür sorgen, dass den Menschen das Wasser so schnell wie möglich auch im übertragenen Sinn nicht mehr bis zum Hals steht.

Spenden können Sie direkt auf der Aktionsseite  und/oder über den Kauf eines Shorty-Buchs, von dem je 40 Cent in diese Aktion fließen.

Das Buch
Sie forschen nach dem Teilchen, das die Welt im Innersten zusammenhält oder nach dem Sinn des Lebens, träumen von einem Haus im Grünen oder einem Flug ins All, beweisen Sportsgeist und Familiensinn, folgen dem Ruf der Kunst oder dem der Liebe und sind doch nur einen Satz vom Abgrund entfernt.

Sie meditierte, um das Nichts zu finden. Er zeigt ihr die Abkürzung.

Im Internet ist Susanne Henkes tägliche Dosis Krimi inzwischen eine feste Institution. Eine Auswahl dieser Mordshäppchen von der beschleunigten Suche nach dem Sinn des Lebens und anderen Abkürzungen zum Ableben liegt jetzt auch als Buch vor. Ein idealer Begleiter für Krimifans mit begrenztem Zeitbudget.

Makaber, böse und tiefschwarz
Petra Weber, Krimikiosk

Susanne Henke
Shorty to go – Mord in zwei Sätzen
BoD, August 2012
ISBN 978-3-8482-1706-9
Paperback 64 Seiten, 4,90 EUR
Die Autorin
Susanne Henke lebt mit ihrem Mann in Hamburg und erzählt Geschichten von ganz normalen Menschen mit leicht erhöhter Sterblichkeit. In mehr als zwei Sätzen u.a. in „Makellose Morde to go“. Mehr Infos auf storysite.de

Posted in Belletristik

Buchvorstellung der Rattenripper

In der Kanalisation wird eine Frauenleiche gefunden. Die Frau wurde von Ratten geradezu aufgefressen. Die Beamten Herr Baumann und Frau Mey stehen vor einem Rätsel? Wie ist sowas möglich? Der Täter hält seine Morde auf Video fest und lässt sie anonym den Beamten zu kommen. Je mehr die Beamten herausfinden, desto größer wird das Interesse des Täters an Frau Mey. Zu spät bemerkt sie, dass es der Killer auf sie abgesehen hat.

Der Autor:

Stefan Lamboury wurde 1982 im Ahauser Krankenhaus geboren, nach der Schule ging er in ein Berufsbildungswerk, wo er an einem Förderlehrgang teilnahm. Im Februar 2002 begann Stefan mit seiner Ausbildung zur Bürokraft, welche Ende Januar 2005 vor der IHK zu Münster erfolgreich abschloss. Im Dezember 2005 startete Stefan Lamboury ein Fernstudium bei der Schule – des – Schreibens im Bereich Belletristik, welches er Ende 2007 erfolgreich absolvierte. Noch während seines Studiums veröffentlichte Stefan erste Kurzgeschichten als Ebook sowie in verschiedenen Zeitschriften. Zuletzt erschien seine Fantasynovelle Illusionen der Macht bei BOD.

Weitere Informationen sowie eine kostenlose Leseprobe finden Sie unter:   amazon

Posted in Belletristik

Buchverlosung: Shorty to go – Morgenkaffee zum Mord

Shorty to go – Mord in zwei SätzenAm 18. Juni verabreicht die Hamburger Autorin Susanne Henke   die 777. Dosis Krimi auf ihrem Blog. Steht die 777 in der Numerologie für göttliche Vollkommenheit und Gerechtigkeit, weil sie mit der dreifachen Sieben Geist, Seele und Körper dreimal addiert, bleiben Geist und Seele in den Shorties selten eins mit dem Körper.

Er kehrte beseelt vom Kirchentag zurück. Sie gab ihm soviel er brauchte, um rein Seele zu sein.

Heilig ist hier nur der Morgenkaffee. Wer den Shorty findet, in dem dieser den Geist befreit und dessen Nummer per Mail unter dem Betreff “Morgenkaffee” bis um sieben Uhr morgens des 18. Juni 2013 an shorty@storysite.de schickt, nimmt an der Verlosung eines signierten Exemplars von Shorty to go – Mord in zwei Sätzen teil. Um Gerechtigkeit walten zu lassen, wählt allein Fortuna den Gewinner. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Den Morgenkaffe gibt es hier http://storysite.wordpress.com/category/shorty-to-go/

Posted in Belletristik

Krimis für Eilige: Shorty to go – Mord in zwei Sätzen

Shorty to go – Mord in zwei SätzenMehr als zwei Sätze braucht die Hamburger Autorin nicht, um eine Geschichte zu erzählen. Geschichten, in denen Leben und Tod so nah beieinander liegen, dass für ihre Protagonisten der Titel „Shorty to go“ durchaus wörtlich zu nehmen ist. Forscher und Familienmenschen trifft es dabei genau wie Heimwerker und Gärtner, Künstler und Köche, Sportler und Sinnsucher. Continue reading „Krimis für Eilige: Shorty to go – Mord in zwei Sätzen“

Posted in Belletristik

Lesung: Professor Allman liest dem schlauen Fuchs vor

In dieser iClone-Computeranimation liest der Protagonist Professor Allman dem schlauen Fuchs aus dem Zeitreiseroman des Autors Klaus-Dieter Sedlacek vor: „Professor Allman und die verschwindende Realität“

Buchtipp:
Professor Allman und die verschwindende Realität: Zeitreiseroman mit wissenschaftlichem Hintergrund

Posted in Belletristik

Videorezension zu Intrigen am Thron von animiertem Stevenson

Robert Louis Stevenson (1850-1894), der Bestsellerautor des 19. Jahrhunderts, der uns den bekannten Klassiker „Die Schatzinsel“ hinterließ, rezensiert in der Animation höchstpersönllich seinen zweiten Roman „Prince Otto“, der jetzt zum ersten Mal in deutscher Sprache unter dem Titel „Intrigen am Thron“ erschienen ist. – Informativ, lebendig und lustig!

Buchlink:
Intrigen am Thron: Deutsche Ausgabe von „Prince Otto“ – Roman über Intrigen, Ringen um Macht, Verrat, Hinterlist und wahre Liebe

Posted in Belletristik

Neu: Panchala. Abenteuer in der geheimnisvollen Welt der hohlen Erde

Coverbild: PanchalaTief im Inneren der Erde verborgen geht Suchandra, der dreiundzwanzigste Herrscher von Panchala, im Staatszimmer seines Stadtpalastes auf und ab. Ihn bekümmert es nicht, dass heute in der Oberwelt die Theorie der hohlen Erde veraltet zu sein scheint. Er hat nämlich ganz andere Sorgen. Seine Tochter Yasemin, die heimlich den Flugscheibenpiloten Tayyib liebt, soll demnächst verheiratet werden. Der oberste Tugendwächter von Panchala nutzt die Situation, um des Herrschers Tochter mit Hilfe einer Intrige, im Tausch gegen 500 Milchziegen, an den uralten Offizier Hermann Krüger zu verschachern. Wird der Flugzeugingenieur Paul Wolkenstein und seine Familie, die es aufgrund eines Flugzeugabsturzes nach Panchala verschlägt, helfen können, um Yasemin vor ihrem traurigen Schicksal zu bewahren?

Panchala: Abenteuer in der geheimnisvollen Welt der hohlen Erde – eine Parabel
ISBN 978-3-8448-0227-6, Paperback, 164 Seiten

Posted in Belletristik

Endlich ins Deutsche übersetzt: Intrigen am Thron von R.L. Stevenson

Coverbild Intrigen am ThronRobert Louis Stevenson (1850 – 1894) ist der Bestsellerautor des 19. Jahrhunderts, der uns die berühmten und spannungsreichen Klassiker »Die Schatzinsel« sowie die Schauernovelle »Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde« hinterließ. In seinem umfangreichen Werk an Reiseerzählungen, Abenteuerliteratur und historischen Romanen gibt es eines, das wiederentdeckt, jetzt zum ersten Mal ins Deutsche übersetzt wurde: »Intrigen am Thron« (engl. »Prince Otto«).

Continue reading „Endlich ins Deutsche übersetzt: Intrigen am Thron von R.L. Stevenson“

Posted in Belletristik

Jetzt als eBook erhältlich: Paradisienne – Fantastische Geschichten.

Titelbild eBook Paradisienne

Das Buch enthält neun spannende fantastische Geschichten, wie jene über Haushaltsroboter, die im Kaufhaus Paradisienne Parfüm einkaufen gehen. Plötzlich sterben sie. Wer ist ihr Mörder? – Eine weitere Geschichte handelt von einer bösen Intrige, die einen König im Winter nackt durch sein Feldlager irren lässt. Man erkennt ihn nicht, sondern behandelt ihn wie einen Bauerntölpel. Wird er erfrieren oder schafft er es, sein Amt zurückzugewinnen? – Eine dritte Geschichte handelt von Elektra Schwanberg, einer jungen Wissenschaftlerin, die einen Pakt mit den Göttern geschlossen hat, um auf ewig jung zu bleiben. Doch nachdem Jahre alles gutgegangen ist, hält sie sich nicht mehr an ihren Teil der Abmachung. Wird sie schön und jung bleiben oder zur alten Schachtel werden?
Link zu Amazon:
Paradisienne: Fantastische Geschichten

Posted in Belletristik

Schöne Gedanken aus Heidelberg und das Beste aus der Türkei von Alexander Nastasi

Mit dem dritten Teil von Seelenbaumeln ist die Trilogie komplett – in diesem handlichen Geschenkband sind zwei ganz unterschiedliche Gedichttypen verarbeitet:

Der Leser wird einerseits in die romantische Stadt Heidelberg entführt – der Heimat des Autors, der er bis zum heutigen Tag sehr verbunden ist. Die Lyrik ist unter anderem der Romantik der Stadt und ihrer Umgebung gewidmet.

Den zweiten Teil der Gedichte stellen Gedichte und Gedanken, die in einem wunderschönen Türkeiurlaub entstanden sind – es sind nachdenkliche und träumerische, aber auch quicklebendige Gedanken des Autors, die der Leser hier findet.

Zahlreiche, teils farbige Illustrationen runden das Bild eines Geschenkbands ab. Ein ideales Band, um jemandem eine Freude zu machen, um positive, sonnige Gedanken zu bringen oder um selbst in Urlaubsgedanken zu schwelgen.

Jetzt bestellen

Posted in Belletristik

Illusionen der Macht

Als Chain nach einer langen Reise in sein Heimatland zurückkehrt, muss er feststellen, dass alle Einwohner Cantanas entweder tot oder durch feindliche Truppen als Sklaven verschleppt worden sind. Durch einen Brief seines Vaters erfährt Chain, dass hinter dem Angriff Elvaroons gefallene Tochter Alexa steckt. Ohne Umschweife begibt sich Chain nach Kaemrock, einem Magier, der Alexa vor vielen Jahren mit Hilfe von fünf magischen Ringen in die tausendjährige Verdammnis befördert hat. Er ist der Einzige der weiß wo die Ringe zu finden sind. Und so begibt sich Chain auf eine gefährliche Reise, in der eine mysteriöse Glaskugel eine verhängnisvolle Rolle spielt. Continue reading „Illusionen der Macht“

Posted in Belletristik

Lyrik: Norbert Sternmut, Nachtlichter

„Ich weiß, / Ich entkomme aus mir. / Aus dieser Stimme, dieser Haut. / Diesem Wunsch nach Einigkeit.“

Mit diesen Zeilen auf der Rückseite präsentiert uns Sternmut seinen neuen Lyrikband und das immer wieder (nicht nur) in der modernen Literatur virulente Problem der Identität bzw. der Integrität einer sich selbst bewussten Persönlichkeit. Schon die Behauptung „Ich weiß ist kühn, denn sie etabliert ein „Ich“ (dessen Existenz ja in der modernen Philosophie / Psychologie / Hirnforschung umstritten ist), wie es an Sokrates und Descartes mahnt. Continue reading „Lyrik: Norbert Sternmut, Nachtlichter“

Posted in Belletristik

Magic of Death

    Auszüge aus Stefan Lambourys Werk Magic of Death

    Das Dinner 2

    Der Tisch war gedeckt, ich stand in der Küche und rührte gerade die Soße um. Der Fisch stand bereits auf der Tafel. Ein wenig Weißwein fehlte noch, dann war die Soße perfekt. Auf dem Tisch standen allerlei Leckereien, Muscheln in Weißweinsoße, Krabbencoktail und zu guter Letzt eine Lachsforelle, die ich gerade eben erst aus dem Backofen genommen hatte. Meine Frau würde Augen machen. Ich trug meinen besten Anzug, dazu schwarze Lederschuhe und ein weißes Hemd. Kurz darauf vernahm ich das Geräusch eines Autos. Das konnte eigentlich nur meine Frau sein. Heute war unser Hochzeitstag, wir hatten einvernehmlich abgesprochen, dass wir uns zu unserem diesjährigen Hochzeitstag nichts schenken würden. Auch hatten wir nichts besonderes für diesen speziellen Tag geplant. Die Überraschung war somit perfekt. Als meine Gattin kurze Zeit später in die Küche kam, blieb sie für einen Moment wie angewurzelt stehen. Ich sah ihr in die Augen, sie war sprachlos, was bei ihr sehr selten vorkam. Continue reading „Magic of Death“

Posted in Belletristik

Schwarzer Humor in der Edition BoD – Vito von Eichborn präsentiert „Makellose Morde to go“ von Susanne Henke

CoverEs muss  nicht immer Coffein sein. Auch Literatur belebt. Vor allem, wenn es um (unfreiwilliges) Ableben geht. Und darin ist die Hamburger Autorin, deren Geschichten Vito von Eichborn für den aktuellen Titel seiner Reihe für herausragende Neuerscheinungen ausgewählt hat, Expertin. Gut und Böse sind wunderbar gemischt in dieser Sammlung erlesener Verbrechen und herzerfrischender Gemeinheiten. Oft in ein und derselben Person.

„Mit ihren weißen Fluffhaaren sehen sie aus wie ein Löwenzahnstrauß. Einmal pusten, und sie lösen sich in Luft auf. Wenn es doch nur so einfach wäre.“ Continue reading „Schwarzer Humor in der Edition BoD – Vito von Eichborn präsentiert „Makellose Morde to go“ von Susanne Henke“

Posted in Belletristik

Blutfährte

Cover Blutfährte
Cover Blutfährte

Der Sturz vom Balkon wäre für Max Matthesius von der Düsseldorfer Mordkommission ein Routinefall. Stünde neben der Toten nicht eine Martinslaterne. Dann werden zwei Frauen ermordet, eine in der St.-Suitbertus-Basilika. Schließlich setzt sich auch noch die Rechercheurin Emma Rohan auf die Fährte. Dass ihr Kindheitstrauma, das Verschwinden ihrer älteren Schwester, das bedrückendste Desaster Matthesius´ Laufbahn ist, erschwert die Sache. Die Spurensuche wird zu einem Wettlauf mit ungleichen Chancen. Denn während er bei seinen Ermittlungen in der feinen Gesellschaft Misstrauen begegnet und in die gesellschaftlichen Schranken verwiesen wird, ist sie seit ihrer Kindheit durch freundschaftliche Bande in diese Kreise integriert.

Blutfährte
von Elke Müller-Mees

Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: Droste Vlg; Auflage: 1 (28. August 2009)
ISBN-13: 978-3770013241, € 9,95

Posted in Belletristik

Lalunafee – Geschichten und Märchen die noch keiner kennt!

Lalunafee - Buchcover
Lalunafee - Buchcover

Pst, hör mal zu!

Seid ganz leise, dann hört Ihr die zarten Stimmen der Elfen, die leise flüsternd durch den glitzernden Sternenhimmel schweben.

In einem fernen Land sitzt die Elfe Lalunafee im Kreis ihrer Freunde und erzählt die wunderschönsten Geschichten über Trolle, Feen und anderen geheimnisvollen Wesen. Dichter Feenstaub fliegt durch die stille Nacht und lassen fantastische Bilder in ihren Gedanken zum Leben erwachen.

Eine spannende Traumreise in die mystische Welt der Fantasie.

50 Fantasie-Geschichten die noch keiner kennt!

235 Seiten pure Fantasie für Jung u. Alt
Preis 14,20 Euro
Engeldorfer-Verlag
ISBN: 3-86901-481-4

Die Geschichten in unserem Buch „“Lalunafee“ widmen wir, die Autoren, dem Kinderhospiz Löwenherz. Von dem  Erlös des Buches, geht ein großer Teil als Spende an das Kinderhospiz Löwenherz.

Posted in Belletristik

Das Geheimnis des Feldbewusstseins

Armin Vorrath enthüllt in einer leidenschaftlichen Erzählung, wie das Bewusstsein eines jeden Einzelnen unweigerlich mit einem Feld vernetzt ist, in dem Menschen wie Ereignisse bei Resonzanz zueinander automatisch miteinander verknüpft werden. Mit seinem Entwurf einer Bühnenshow für Mike Oldfield beschreibt er, wie sich damit Indizien einer Gedankenübertragung zu ihm einstellten und wie sich daraus eine geheimnisvolle Partnerschaft mit Madonna entwickelt hat. In dem Ziel, die unbewusste globale Vernetzung naturwissenschaftlich zu erklären, verdeutlichen die letzten Kapitel die Codierung im Filmgeschäft und geben zugleich einen Einblick in die Feldverständigung, wie es beim Anschlag auf das World Trade Center der Fall gewesen ist. Es ist eine Odyssee durch Musik, Feldwissenschaft und Neurologie, die letztendlich das Mysterium des Zufalls enttarnte.

ISBN 978-3-8370-0340-6, Hardcover, 288 Seiten, € 26,50

Posted in Belletristik

Preisgekrönt: SIMON BEFIEHLT – Der Symbiose-Thriller

Simon befiehlt
Simon befiehlt

Die FAZ.net urteilte 2005 als Teil der Jury des Roman-Wettbewerbs „Deutschland schreibt“ über Frank Lauenroths Gewinnerbuch „Simon befiehlt“, es habe sowohl sprachlich als auch inhaltlich beieindruckt. Freifrau Anne von Blomberg resümierte auf ihrem Leseportal Readme.de „eine kühne Mischung aus Sci-Fi und Krimi“, Frau Dr. Maike Keuntje schrieb lapidar auf Buchwurm.info „hier stimmt einfach alles“ und last but not least bekannte sich Wolfgang Tischer vom Literaturcafe.de zu: „Simon befiehlt ist äußerst spannend“.

Nun, knappe 4 Jahre später, und beflügelt vom Erfolg des Nachfolgers und ersten Marathon-Thrillers „Boston run“ liegt der „Symbiose-Thriller“ in seiner zweiten und komplett überarbeiteten Auflage vor . Continue reading „Preisgekrönt: SIMON BEFIEHLT – Der Symbiose-Thriller“

Posted in Belletristik

Gott würfelt doch – Roman von Lutz Kreutzer

(Pressehof) Basel-Stadt – Welcher Verlag sucht nicht danach: Deutsche Autoren, die packend erzählen können, ohne mit dem erhobenen moralischen Zeigefinger daher zu kommen? Zu dieser seltenen Spezies des gehobenen Unterhaltungs-Genres gehört Lutz Kreutzer. Gott würfelt doch ist anspruchsvolle Unterhaltungsliteratur im besten Wortsinn und lässt sich inhaltlich am ehesten als deutsch-deutscher Thriller umschreiben. Continue reading „Gott würfelt doch – Roman von Lutz Kreutzer“

Posted in Belletristik

Buchneuheit: Der erste Thriller über die Physik am CERN

urknall_cover_frontSekunde Null. Das Urknall-Experiment, von Rolf Froböse

Am 22. Dezember 2015 wird der Physiker Kai Schillig erdrosselt in seiner Berliner Wohnung aufgefunden. Den polizeilichen Ermittlungen zufolge könnte es sich bei den Mördern um Auftragskiller gehandelt haben, doch über die Hintermänner der Tat und deren Motive herrscht zunächst Rätselraten. Allerdings weiß man, dass sich Kai in seiner Freizeit als engagierter Blogger betätigt und immer wieder auf Gefahren und Missstände in der Forschung aufmerksam gemacht hat. Continue reading „Buchneuheit: Der erste Thriller über die Physik am CERN“

Posted in Belletristik

„Der Fluch“ von Andreas Knecht – Die Jugendbuchentdeckung

cover_der_fluch_Das Schwert des römischen Feldherrn Gaius Marius wird von einem Druiden mit einem Fluch belegt, der den Lauf der Weltgeschichte beeinflusst. Gaius Marius wird aufgrund des Banns zu einem Phantom und muss tatenlos mit ansehen, wie das Unheil seinen Lauf nimmt. Als er durch ein Zeitportal in unsere Gegenwart gerät, bittet er um die Hilfe der beiden Kinder, Tobias und Lea, die ihn in seinem Abenteuer, den Fluch zu beseitigen, tatkräftig unterstützen …

Ein römischer Feldherr, ein Phantom, ein verrückter Wissenschafter, der die Weltherrschaft anstrebt, Zeitportale und Reisen in die Vergangenheit und Zukunft – sowie zwei Kinder stehen im Mittelpunkt dieses brisanten Geschehens. Der gut strukturierte Roman „Der Fluch“ von Andreas Knecht lässt Mythen und Legenden rund um den römischen Feldherrn Gaius Marius wahr werden.
Spannend erzählt, spannt der Text den Leser nicht nur auf die Folter, sondern bietet ihm viele interessante historische Einblicke in die Römerzeit und in die Epoche der Renaissance.

Der Fluch
von Andreas Knecht
Jugendbuch, ab 12 Jahren
erschienen im Dezember 2008 (Novum Verlag)
308 Seiten, Format 13,5 x 21,5 cm
ISBN 978-3-85022-406-2
€ 18,40
sFr 33,40

Das Buch ist bei allen Online-Anbietern und im guten Buchhandel erhältlich.

Andreas Knecht
geboren 1962 in Laufenburg, ist Manager, Unternehmensberater, Hobbykoch und Hochseesegler.
Er lebt in einer kleinen Stadt im Schweizer Mittelland.

Posted in Belletristik

Das sechste Zeichen

Buchcover: Das sechste ZeichenMystery-Krimidrama von Kurt Blaser

Klappentext:

In einer Jauchegrube im kleinen Bauerndorf Bachweid wird eine Leiche gefunden. Die junge, unerfahrene Kommissarin Lena Sadini, muss den Fall übernehmen. Die Ermittlungen im bäuerlichen Milieu sind für sie nicht leicht und zeigen auch dort, an diesem idyllischen Ort, menschliche Schwächen auf. Durch die Liebe zum mystriösen Chef der „Gemeinschaft der sechs Zeichen“, gerät sie in eine unmögliche Situation, an der sie fast zerbricht. Kann sie dessen Liebesbeteuerungen trauen, oder missbraucht er sie nur, um das Verbrechen zu vertuschen.

Kritik in der „Wochenzeitung für das Emmental und Entlebuch:

„Das 260-seitige Buch ist süffig zu lesen. Der Autor lässt die noch etwas unerfahrenen Kommissarin kaum einen Augenblick aus den Augen. Unverblümt enthüllt er menschliche Schwächen und nennt Unglaubliches direkt beim Namen. Zwischenmenschliche Beziehungen prägen den Krimi bis ins Detail. Und das Symbol der sechs Zeichen spielt bis auf die letzte eine Rolle.“ Margrit Kipfer

Das Buch ist zu bestellen direkt beim Autor, unter roskur@hispeed.ch, im Internet bei bod.de, Amazon.de, libri.de, Thalia.de, Buch.de, Buecher.de usw, aber auch in jeder Buchhandlung. I n der Schweiz auch bei exlibris.ch. und in den Buchhandlungen.