Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

24. Juli 2017

LiteraturNewzs

Die Sonntagsfrage: "Wie läuft’s ohne Laden, Herr Egner?"

Die Buchhandlung Egner hat ihren Laden in Lippstadt Ende März geschlossen – und die Versandbuchhandlung „Egner Ihr Büro für Bücher“ gegründet. Sind die Rechnungs- und Stammkunden treu geblieben? Wie die ersten 100 Tage ohne stationäres Geschäft gelaufen sind, erklärt Walter Egner. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Gertrude Lübbe-Wolff: "Das Dilemma des Rechts" – Recht kann im Einzelfall auch nachgeben

Warum bestrafen wir eigentlich? Und warum tun wir das sogar in Fällen, in denen wir die Motive des Täters verstehen können? Die Ex-Verfassungsrichterin Gertrude Lübbe-Wolff beschreibt in einem Essay die Zusammenhänge von Strenge, Milde und den Fortschritt es Rechts. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Britische Literatur – Zu Besuch bei Graham Swift

Graham Swift ist einer großen britischen Gegenwartsautoren. Sein aktueller Roman „Mothering Sunday – in der deutschen Ausgabe „Ein Festtag“ – wurde gerade mit einem der renommiertesten britischen Literaturpreise ausgezeichnet. Ein Besuch bei Swift in London. Deutschlandfunk Kultur, ZeitfragenDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

"Finis Germania" und Co. – Rechte Vordenker und ihre Verlage

Neue rechte Kleinverlage haben Konjunktur. Antisemitische Autoren finden hier eine Heimat. Was sind ihre Bestseller? Was machen die älteren Verlage? Und: Wie konnte „Finis Germania“ die Sachbuch-Bestenliste kippen? (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Deutscher Kinderhörbuchpreis BEO 2017: 20 Produktionen auf der Longlist

Die BEO-Fachjury hat 20 Produktionen in drei Alterskategorien sowie für den Sonderpreis „Beste Klassiker“ auf die Longlist zum Deutschen Kinderhörbuchpreis BEO 2017 gesetzt. Die Shortlist kommt im September, die Preisgala findet am 23. November in Hamburg statt. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Neue Verkaufsleitung bei der Mayerschen: Aus eins mach zwei

Im Zuge der Erweiterung des Filialnetzes hat sich die Mayersche Buchhandlung entschieden, die Verkaufsleitung auf zwei Gebiete aufzuteilen: Neue Verkaufsleiter werden ab sofort die bisherige Aachener Stammhaus-Leiterin Anne Schulte-Diefhaus (Foto) und Maik Paga, bislang Leiter der Filiale im Duisburg Forum. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Kooperation in Wiesbaden: Taschen-Ecke bei Hugendubel

In der Wiesbadener Filiale von Hugendubel hat der Taschen Verlag eine „Taschen Corner“ eingerichtet, in der zunächst bis Ende des Jahres das Verlagsprogramm präsentiert wird. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Stefanie Sargnagel: "Statusmeldungen" – Pubertierende Chronistin unserer Zeit

Das neue Buch des Österreicherin Stefanie Sargnagel ist eine Art Chronik ihrer Gedankenfetzen und Erlebnisse der letzten zwei Jahre. Sie schreibt genauso schonungslos über ihre Sauf-Exzesse wie über den Umgang mit Geflüchteten in Österreich. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Literatur-Übersetzer – Die Arbeit der kreativen "Korinthenkacker"

Wie schreibt man eine gute Übersetzung? Wort für Wort vorzugehen, ist jedenfalls keine gute Idee, sagen zwei Profis. Der Übersetzer sei nicht weniger kreativ als der Autor des Originals. Denn er müsse die „Aura des Textes“ in der Zielsprache erst erschaffen. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

"Die Othello-Falle" – Reise in die Geheimnisse des Seelenlebens

Kann man die Welt wirklich objektiv, ohne Täuschungen betrachten? Eine unsinnige Annahme findet der Psychologe Wolfgang Hantel-Quitmann. Den Beweis führt er in seinem Buch „Die Othello-Falle“. Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Kommentar zur Backlist im Buchhandel: "Auch Bewährtes gehört in die erste Reihe"

Im Grunde ist der Name schon irreführend: Backlist – das klingt nach gestrig, nicht mehr gefragt, vergangen. Dabei ist das, was Verlage als Backlist im Portfolio haben und Buchhändler zum Glück immer noch regelmäßig ins Regal stellen, sehr aktuell und bares Geld, findet Michael Roesler-Graichen. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Der Buchmarkt aus Sicht der AWA 2017 : Keine Zeit, keine Zeit

Mehr lesen wollen, dafür aber keine Zeit haben: Das ist für immer mehr Deutsche Alltag – noch bleibt die Gesamtzahl der Buchkäufer laut Institut für Demoskopie (IfD) Allensbach jedoch stabil. Erkenntnisse zum Buchmarkt aus der Allensbacher Werbeträgeranalyse (AWA) 2017.  (Mehr in: boersenblatt.net News)

Französischer Schriftsteller wurde 85: Max Gallo gestorben

Der französische Schriftsteller, Historiker und Politiker Max Gallo im Alter von 85 Jahren gestorben, wie sein Verlag XO Editions meldet. Bekannt wurde er mit seinen Biografien historischer Persönlichkeiten, etwa zu Robespierre. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Ältere Posts››