Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

15. August 2018

LiteraturNewzs

Helene Hegemann und Maxim Biller für Buchpreis nominiert

199 Titel hat die Jury für den wichtigsten deutschen Literaturpreis gewälzt. 20 Werke haben es schließlich auf die Longlist geschafft. Dieses Jahr sind besonders viele Romane von Autorinnen dabei. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Print on Demand: Schweizer Buchzentrum kooperiert mit BoD

Das Schweizer Buchzenturm (BZ) mit Sitz in Hägendorf und BoD Books on Demand in Norderstedt haben eine Kooperation ab November vereinbart: Schweizer Verlagen wird darüber die Dienstleistung Print on Demand angeboten. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Schulbuch-Logistik: Erhöhte Lieferzeiten bei CVK bis Ende August

Cornelsen kämpft im Schulbuchgeschäft mit Lieferproblemen, vor allem bei Großbestellungen brauchen Buchhändler und ihre Kunden derzeit einige Geduld. „Die Saison 2018 ist sehr früh angelaufen“, erklärt CVK-Geschäftsführer Thomas Fuchs. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Geschasste Trump-Mitarbeiterin veröffentlicht Enthüllungsbuch

Neuer Ärger für Donald Trump: Seine Ex-Mitarbeiterin Omarosa Manigault-Newman veröffentlicht ein Buch, in dem sie den US-Präsidenten als Rassisten und Frauenhasser bezeichnet. Und sie präsentiert brisante Aufnahmen. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Longlist zum Deutschen Buchpreis – "Es wäre fatal, wenn nichts fehlen würde"

Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2018 steht fest. Literaturkritikerin Wiebke Porombka vermisst jedoch mehrere Romane in der Auswahl. Das aber sei verständlich, es gebe schließlich mehr als „20 Longlist-würdige Titel“. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Wechsel von dtv zu Ullstein: Wolf Wondratschek zum 75.

Aus Anlass des 75. Geburtstags von Wolf Wondratschek am heutigen Dienstag hat Ullstein am 11. August eine Neuausgabe seiner gesammelten Gedichte in 13 Bänden veröffentlicht – dazu seinen neuen Roman „Selbstbild mit russischem Klavier“. Wondratschek ist in diesem Jahr von dtv zu Ullstein gewechselt. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Jury des Deutschen Krimi Preises: Reimers übernimmt für Jahn

Reinhard Jahn zieht sich nach 33 Jahren als Sprecher und Organisator der Jury des Deutschen Krimi Preises zurück. Zu seiner Nachfolgerin wurde Kirsten Reimers gewählt. Die Staffelübergabe soll nach einem Übergangsjahr 2019 stattfinden. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Christoph Hein: "Verwirrnis" – Über die Liebe im Geheimen

In seinem Roman „Verwirrnis“ schreibt Christoph Hein von einer Liebe, die nur im Geheimen ausgelebt werden kann. Hein erzählt diese Geschichte der großen Gefühle in aller Nüchternheit – unaufdringlich, aber immer präsent: Das ist seine Stärke. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Deutscher Buchpreis 2018: Das sind die 20 Nominierten

Die nominierten Titel für den Deutschen Buchpreis 2018 stehen fest: Die Jury hat 20 Romane für die Longlist ausgewählt. Im September folgt die Shortlist − und am 8. Oktober wird die Preisträgerin oder der Preisträger zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse im Frankfurter Römer gekürt. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Schwules Leben in der DDR: Geliebt, geschlagen, geknebelt

Schmierestehen am FKK-Strand, Scheinehe zum Überleben: In „Verwirrnis“ erzählt Christoph Hein von einem schwulen Paar in der DDR. Ein unversöhnliches, fast trotziges Spätwerk über Liebe und Ideologie. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Kultur)

Cixin Liu: "Weltenzerstörer" – Sternenkrieg ohne Laserschwerter

In der Novelle des chinesischen Autors Cixin Liu versuchen außerirdische Echsen, die Erde zu erobern und die Menschen vom obersten Platz der Nahrungskette zu stoßen. Es beginnt ein Sternenkrieg, der sich von den üblichen Szenarien des Genres abhebt. Deutschlandfunk Kultur, BuchkritikDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2018: Die Finalisten

Die Jury hat die Shortlist für den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2018 mit zehn Büchern bestimmt. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird im Rahmen der Frankfurter Buchmesse überreicht. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Metabooks in Brasilien: Amazon und Kultusministerium sind neue Partner

Im Rahmen der internationalen Buchmesse in São Paulo (3.−12. August) konnte Metabooks, die portugiesisch-sprachige Version des Verzeichnisses Lieferbarer Bücher (VLB), zwei neue Partner in Brasilien gewinnen: Amazon und das brasilianische Kultusministerium. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Ältere Posts››