Posted in Neuerscheinungen

„Steht auf, auch wenn ihr nicht könnt. Behinderung ist Rebellion“ von Maximilian Dorner

Das Buch erscheint am 22. April 2019 bei btb im Paperback. 

Warum Lamentieren nicht hilft und Mitgefühl auch mal nerven kann.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

„Schweigepflicht“ von Jens Lapidus

Ein einzigartiges Juwel der schwedischen Krimiszene 

»Jens Lapidus ist ein würdiger Nachfolger der schwedischen Größen Sjöwall & Wahlöö, Henning Mankell und Stieg Larsson.« Information, Dänemark
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Heyne-Autorin Susanne Saygin für „Feinde“ ausgezeichnet

Wittwer-Thalia-Debütkrimipreis für den besten deutschsprachigen Debütkriminalroman 2018 im Rahmen der Stuttgarter Kriminächte verliehen 

Zum großen Festival-Finale der Stuttgarter Kriminächte, erhielt am Freitag, den 29. März 2019, die Heyne-Autorin Susanne Saygin den Wittwer-Thalia Debütkrimipreis 2019 für ihren Thriller „Feinde“, der damit als bester deutschsprachiger Debütkriminalroman 2018 ausgezeichnet wurde. Die Laudatio hielt Tobias Gohlis, Sprecher der Jury der Krimibestenliste. Überreicht wurde der von Wittwer-Thalia und dem Verein Stuttgarter Kriminächte e.V. gestiftete und mit 1.000 Euro dotierte Preis von Rainer Bartle, Geschäftsführer des Buchhauses Wittwer-Thalia.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Dr. Daniela Pachler leitet Personalentwicklung der Verlagsgruppe Random House

Seit Anfang des Jahres leitet Dr. Daniela Pachler die Abteilung Personalentwicklung im Personalressort der Verlagsgruppe Random House.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Humboldt-Expertin Andrea Wulf HEUTE Abend live zu Gast bei NDR »Das!«

Ab 18.45 Uhr spricht die C. Bertelsmann-Autorin mit Moderator Hinnerk Baumgarten über ihr neues Buch »Die Abenteuer des Alexander von Humboldt«. 

Die preisgekrönte Humboldt-Biografin Andrea Wulf mit dem außergewöhnlichsten Buch zum Humboldt-Jahr 2019Zum 250. Geburtstag des größten deutschen Naturforschers am 14. September 2019 legt die preisgekrönte Humboldtexpertin Andrea Wulf ein farbenprächtiges, opulent illustriertes Buch über Humboldts berühmte Südamerikaexpedition vor. Angeregt von seinen Tagebüchern, Kupferstichen, Skizzen, Landkarten und präparierten Pflanzen, erzählt sie die Geschichte seiner Reise aus einer völlig neuen Perspektive: anhand Humboldts eigener Tagebuchaufzeichnungen, die erst vor kurzem zugänglich gemacht wurden. Die expressiven Zeichnungen der New Yorker Illustratorin Lillian Melcher fangen Szenen der Expedition ein, etwa die waghalsige Fahrt auf dem Orinoko oder die spektakuläre Besteigung des Chimborazo. »Die Abenteuer des Alexander von Humboldt« berichten von Mühsal, Gefahren, Begeisterung und Entdeckungen, aber auch von Humboldts Begegnungen mit der indigenen Bevölkerung Südamerikas und seinen Warnungen vor dem vom Menschen verursachten Klimawandel. Wissenschaft trifft Abenteuer: Jede Seite in diesem ganz besonderen Buch zum Humboldt-Jubiläumsjahr ist eine sinnliche Entdeckungsreise …»Wie Humboldt selbst ist dieses Buch eine unerschöpfliche Quelle des Wissens und dabei äußerst unterhaltsam.«The Times über Andrea Wulfs Humboldt-Biografie»Es gibt Bücher, die schließt man sofort in sein Herz. Ein grandioses Buch; fürs Auge, fürs Herz und für den Geist – ganz im Humboldtschen Sinne.«rbb Inforadio »Wissenswerte«Andrea Wulf, geboren in Indien und aufgewachsen in Deutschland, lebt in London. Seit ihrem Studium der Designgeschichte am Royal College of Art arbeitet sie als Sachbuchautorin und Journalistin. Sie wurde mit einer Vielzahl internationaler Preise ausgezeichnet. Ihr Weltbestseller »Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur« erhielt 2015 den hochangesehenen Costa Biography Award, 2016 den Los Angeles Times Book Prize und den Bayerischen Buchpreis sowie den Royal Society Science Book Prize. Andrea Wulf schreibt u. a. für Wall Street Journal, Financial Times, New York Times, Guardian und The Atlantic und arbeitet regelmäßig für Radio und Fernsehen.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Carolin Klemenz übernimmt Programmleitung des Diana Verlages

Carolin Klemenz wird ab dem 1. Juni 2019 die Programmleitung von Diana Hardcover und Taschenbuch übernehmen und zukünftig das bewährte und erfolgreiche Lektoratsteam mit Anna Baubin, Inga Rupp und Carolin Hennig leiten. Carolin Klemenz berichtet in dieser Funktion direkt an Tilo Eckardt.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Mit Cannabis gegen den Schmerz

Experte: „Cannabis-Medikamente können Betroffenen helfen“ 

Schmerzspezialist Dr. Martin Pinsger behandelt seine Patienten seit Jahren erfolgreich mit Cannabis-Medikamenten. In seinem neuen Buch „Dem Schmerz entkommen“ zeigt er, wie erfolgsversprechend die Therapie ist und warum eine differenziertere öffentliche Debatte vielen Betroffenen helfen könnte.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Luchterhand-Presse-Newsletter April2019

Unser Presse-Newsletter informiert Sie monatlich über Neuerscheinungen, Auslieferungstermine und aktuelle Anlässe rund um unsere Autoren und Bücher
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Eine Hexe im Aostatal

Ein historisch belegtes Ereignis inspirierte Francesca Diotallevi zu ihrem Roman 

Der preisgekrönten Roman um eine junge Außenseiterin spielt im Aostatal. Francesca Diotallevi bezieht sich darin auf ein historisch belegtes Lawinenunglück, das sich zwischen 1919 und 1920 in der Gemeinde Saint Rhémy en Bosses zutrug.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Eine Sennerin im Tal

Wie Martina Fischer als Selbstversorgerin lebt – auch außerhalb der Almsaison 

In ihrem neuen Buch zeigt die bekannte und beliebte Almerin Martina Fischer, wie sie und ihr Mann Franz sich das ganze Jahr über weitgehend selbst versorgen. Durchgehend vierfarbig ausgestattet, enthält das Buch viele Anleitungen, Rezepte und Fotos.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Humboldt-Expertin Andrea Wulf HEUTE Abend zu Gast bei ZDF »Markus Lanz«

Ab 23.15 Uhr spricht die C. Bertelsmann-Autorin über ihr neues Buch »Die Abenteuer des Alexander von Humboldt«. 

Die preisgekrönte Humboldt-Biografin Andrea Wulf mit dem außergewöhnlichsten Buch zum Humboldt-Jahr 2019Zum 250. Geburtstag des größten deutschen Naturforschers am 14. September 2019 legt die preisgekrönte Humboldtexpertin Andrea Wulf ein farbenprächtiges, opulent illustriertes Buch über Humboldts berühmte Südamerikaexpedition vor. Angeregt von seinen Tagebüchern, Kupferstichen, Skizzen, Landkarten und präparierten Pflanzen, erzählt sie die Geschichte seiner Reise aus einer völlig neuen Perspektive: anhand Humboldts eigener Tagebuchaufzeichnungen, die erst vor kurzem zugänglich gemacht wurden. Die expressiven Zeichnungen der New Yorker Illustratorin Lillian Melcher fangen Szenen der Expedition ein, etwa die waghalsige Fahrt auf dem Orinoko oder die spektakuläre Besteigung des Chimborazo. »Die Abenteuer des Alexander von Humboldt« berichten von Mühsal, Gefahren, Begeisterung und Entdeckungen, aber auch von Humboldts Begegnungen mit der indigenen Bevölkerung Südamerikas und seinen Warnungen vor dem vom Menschen verursachten Klimawandel. Wissenschaft trifft Abenteuer: Jede Seite in diesem ganz besonderen Buch zum Humboldt-Jubiläumsjahr ist eine sinnliche Entdeckungsreise … »Wie Humboldt selbst ist dieses Buch eine unerschöpfliche Quelle des Wissens und dabei äußerst unterhaltsam.«The Times über Andrea Wulfs Humboldt-BiografieAndrea Wulf, geboren in Indien und aufgewachsen in Deutschland, lebt in London. Seit ihrem Studium der Designgeschichte am Royal College of Art arbeitet sie als Sachbuchautorin und Journalistin. Sie wurde mit einer Vielzahl internationaler Preise ausgezeichnet. Ihr Weltbestseller »Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur« erhielt 2015 den hochangesehenen Costa Biography Award, 2016 den Los Angeles Times Book Prize und den Bayerischen Buchpreis sowie den Royal Society Science Book Prize. Andrea Wulf schreibt u. a. für Wall Street Journal, Financial Times, New York Times, Guardian und The Atlantic und arbeitet regelmäßig für Radio und Fernsehen.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Plastikfrei in 30 Tagen

Gesünder und nachhaltiger leben ohne Plastik 

Plastik, wohin das Auge reicht. Kaum ein Bereich in unserem Leben, der ohne Kunststoffe auskommt: Mikroplastik in Kosmetik, Weichmacher in Kinderspielzeug, eingeschweißte Lebensmittel, synthetische Fasern in der Kleidung. Gigantische Plastikmengen verschmutzen unsere Weltmeere und schaden so Mensch und Umwelt. Gerade Deutschland, das Heimatland der Mülltrennung, produziert so viel Verpackungsmüll wie kein anderes europäisches Land. Immerhin, den beschichteten Coffee-to-go-Bechern und den Plastikstrohhalmen geht es bereits an den Kragen, auch werden in Geschäften keine kostenlosen Plastiktüten mehr ausgegeben. Doch es gibt noch viel zu tun. Wie ein Leben ohne Plastik gelingt, zeigt Sylvia Schaab in ihrem Buch »Es geht auch ohne Plastik«.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Penguin startet eigenen Podcast: »Penguin lädt ein« erscheint erstmals am 20. März 2019

Unter dem Motto »Autoren. Erzählen. Geschichten« sprechen die Moderatorinnen Ann-Kathrin Eckardt (Süddeutsche Zeitung) und Andrea Lindner (Freie Journalistin) alle zwei Wochen mit spannenden Autorinnen und Autoren und anderen Gästen aus der Verlagsbranche. Die erste Folge erscheint am 20. März 2019.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Über die Kraft und Chance, die im NICHT-VERGEBEN liegt

Der erste (Anti)Ratgeber mit Pflegeanleitung für den Groll 

Wer von uns kennt ihn nicht, den Groll? Aber dürfen wir Groll gegenüber unseren Mitmenschen empfinden? Sophie Hannah – bekennende Groll-Hegerin – hat dazu die Antwort, es ist ein eindeutiges: „Ja!“ Denn: Groll ist gesund, rückt die eigenen Bedürfnisse und Prioriäten wieder ins Bewusstsein – und schützt uns vor Menschen, die uns nicht guttun.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Heiraten ist gar nicht schwer

Eine humorvolle Anleitung zur Eheführung 

Niemand gibt es gerne zu und dennoch ist es ganz normal, dass Beziehungen scheitern. Immer mehr Menschen wünschen sich jedoch den Bund der Ehe einzugehen und ein Leben lang miteinander glücklich zu sein. Wie also kann die lebenslange Partnerschaft gelingen?
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

„Ich bin dann mal Ex“

Die Trennungswelle rollt durch den Prenzlauer Berg 

Frauen sollen heute die unterschiedlichsten Rollen ausfüllen: liebevolle Mutter, Hausfrau, emanzipiert, aber bitte sexy, Karrierefrau, Geliebte und auch noch beste Freundin – ein Ding der Unmöglichkeit! Plötzlich tauchen immer mehr Frauen auf dem Spielplatz auf, die vollkommen erholt und tiefenentspannt wirken. Warum? „Ich habe mich getrennt!“, lautet die Antwort.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Ameisen umsiedeln bei 3nach9

Christina Grätz stellt in der Sendung am 08.03.2019 (22 Uhr, NDR Fernsehen) ihr Buch „Die fabelhafte Welt der Ameisen: Eine Ameisenumsiedlerin erzählt“, erschienen im Güterloher Verlagshaus, vor. 

Christina Grätz , die über Ameisen spricht, wie andere über Katzenbabys, hat einen ungewöhnlichen Beruf: Sie siedelt Ameisen um.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Sonnenkind und Schattenkind – eine poetische Geschichte für Erwachsene

Stefanie Stahls Erfolgskonzept vom inneren Kind erstmals in Form einer inspirierenden illustrierten Erzählung  

Schattenkind und Sonnenkind spielerisch kennenlernen – eine poetische Geschichte für Erwachsene.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Das Ego-Haus und seine 10 Räume

Mit Selbstfürsorge frei von Minderwert, Kontrollzwang, Gier und Ohnmacht werden 

Was geht in Menschen vor, die glauben, immer zu kurz zu kommen, Verschwörungstheorien entwickeln und andere attackieren? Was ist mit jemandem los, der sich für alles verantwortlich fühlt und überall einmischt? Solche Menschen sind regelrecht gefangen in ihrem Ego-Haus, weiß der Bewusstseinstrainer Georg Lolos. Er vermittelt einen wirksamen Ansatz, um sich daraus zu befreien.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Preis der Deutschen Schallplattenkritik: Die Poets‘ Collection und Verloren in Eis und Schnee von Davide Morosinotto auf der Bestenliste 1/2019

Zwei Titel der Verlagsgruppe stehen auf der Bestenliste 1/2019 des Preises der Deutschen Schallplattenkritik: die Poets‘ Collection (der Hörverlag) in der Kategorie „Wort & Kabarett“ und die Lesung von David Morosinottos Verloren in Eis und Schnee. Die unglaubliche Geschichte der Geschwister Danilow (cbj audio) in der Kategorie „Kinder- und Jugendaufnahmen“.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Bestes Hörspiel: Unterleuten von Juli Zeh wird mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2019 ausgezeichnet

Der Deutsche Hörbuchpreis 2019 in der Kategorie „Bestes Hörspiel“ geht an Regisseurin Judith Lorentz für Unterleuten von Juli Zeh. Das Hörspiel, eine Produktion von RBB und NDR, erschien im Hörverlag.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Von Beginn an nachhaltig: Verlagsgruppe Random House setzt auf klimaschonende Produktion

Buchproduktion nach Cradle to Cradle-Standard 

Harald Leschs Wenn nicht jetzt, wann dann? gab 2018 den Startschuss und das Motto vor, im Frühjahrsprogramm setzt die Verlagsgruppe Random House nun bei zwei weiteren Titeln auf Cradle to CradleTM, den höchsten Standard für Öko-Effektivität: Bin im Garten von Meike Winnemuth und Die Wiese von Jan Haft erscheinen im Frühjahr bei Penguin und sind Cradle to CradleTM produziert sowie klimapositiv gedruckt.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Manesse-Übersetzer Kurt Steinmann erhält den »Johann-Heinrich-Voß-Preis« 2019

Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung ehrt den Übersetzer Kurt Steinmann 

Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung verleiht den »Johann-Heinrich-Voß-Preis für Übersetzung« an Kurt Steinmann für seine Übertragungen aus dem Altgriechischen und Lateinischen.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Hanna Lindberg »Stockholm Affairs«

Der zweite Teil der international gefeierten Serie um die schwedische Journalistin Solveig Berg erscheint am 18. März im Goldmann Verlag 

Die international gefeierte Thrillerserie um die schwedische Journalistin Solveig Berg spielt in der Welt des Glamours und der Promis. »Stockholm Secrets«, der Auftakt der Reihe, drehte sich um den Mord an einem Topmodel und die Jubiläumsparty eines Multimillionärs. Ihr neuer Roman »Stockholm Affairs« kreist um einen Gourmettempel und dessen gefeierte Starköche.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Luchterhand-Presse-Newsletter Februar 2019

Unser Presse-Newsletter informiert Sie monatlich über Neuerscheinungen, Auslieferungstermine und aktuelle Anlässe rund um unsere Autoren und Bücher
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Zum 500. Todestag Leonardo da Vincis im Mai 2019

Seine Erfindungen und was aus ihnen wurde 

Im Mai 2019 jährt sich der Todestag Leonardo da Vincis zum 500. Mal. »Leonardos Erbe« erscheint am 11. Februar 2019. Darin zeigt Bestseller-Autor Matthias Eckoldt, dass hinter dem teuersten Maler der Welt ein ruheloser Mensch voller Ideen steckte. So anschaulich wie fesselnd erzählt er, welche Innovationen noch nötig waren, bis die Objekte aus Leonardos Fantasie die Bühne der Wirklichkeit betreten konnten.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Thomas Rathnow, CEO, stellt die Verlagsgruppe Random House neu auf

Neues Führungsteam benannt 

Der Marktführer im Bereich der deutschsprachigen Publikumsverlage nimmt im Rahmen seiner strategischen Zielsetzung, die Verlagsgruppe zu werden, die ihre Leser und Endkunden am besten kennt, um die Inhalte ihrer Autoren mit immer mehr Lesern und Nutzern zu verbinden, eine umfassende Erneuerung seiner Vermarktungs- und Vertriebsorganisation vor.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Luchterhand Literaturverlag: Unsere Autoren auf der Leipziger Buchmesse

21. – 24. März 2019. Luchterhand-Stand bei der Verlagsgruppe Random House: Halle 3, C 101 

Martin Becker, Geir Gulliksen, Franz Hohler, Norbert Hummelt, Jaroslav Rudiš, Saša Stanišić
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

Die Erfolgssaga „Midnight, Texas“ kommt ins TV

Basierend auf der Reihe von Bestsellerautorin Charlaine Harris feiert die gleichnamige Serie am 31.01.2019 auf dem Pay-TV-Sender SYFY Deutschlandpremiere 

Nachdem Charlaine Harris sowohl mit der Buchvorlage als auch der TV-Serie „True Blood“ einen Riesenerfolg feierte, kommt mit „Midnight, Texas“ die nächste atemberaubende Reihe der Bestsellerautorin ins Fernsehen. In den USA begeisterte die Serie bereits ein Millionenpublikum. Noch düsterer, gruseliger und packender als je zuvor hebt die Autorin Fantasy auf ein neues Level – denn in dieser Ortschaft ist der Tod erst der Anfang. Ab dem 31. Januar 2019 ab 20:15 Uhr können Fans von Science-Fiction, Fantasy und Superhelden auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Abenteuer der übernatürlichen Bewohner einer texanischen Vorstadt exklusiv auf dem Pay-TV-Sender SYFY in deutscher Erstausstrahlung erleben – zum Start mit einer Doppelfolge, anschließend laufen die neuen Folgen immer donnerstags um 21 Uhr. Die Bücher zur Serie sind beim Heyne-Verlag erhältlich. »Fans von True Blood werden Midnight, Texas lieben.« (Booklist)Manfred Bernardo lässt sich in Midnight nieder, weil hier Zugezogenen keine Fragen gestellt werden, was ihm – seines Zeichens Medium – ebenso recht ist wie die Gesellschaft von Außenseitern und Sonderlingen, wie selbsternannten Hexen und Vampiren. Doch dann verschwindet die Freundin von Manfreds Vermieter. Eine Leiche taucht auf – und die schaurig-schöne Fassade des geheimnisvollen Örtchens, in dem jeder etwas zu verheimlichen scheint, droht zu zerbrechen.„Midnight, Texas“ hat alles, was eine erfolgreiche Fantasy-Serie braucht – mysteriöse Figuren mit übernatürlichen Fähigkeiten, ein düsteres Geheimnis und ein außergewöhnliches Setting!Spannende Einblicke zur Serie finden Sie in unserem Special zum TV-Ereignis.
Quelle: Random House

Posted in Neuerscheinungen

THE MISTER – der neue Roman von E L James erscheint im Frühjahr bei Goldmann

Sieben Jahre nach ihrer weltweit erfolgreichen Bestseller-Serie „Fifty Shades of Grey“ hat die britische Autorin E L James angekündigt, dass im Frühjahr ein neuer Roman von ihr erscheinen wird: „The Mister“. In deutscher Übersetzung wird der gleichnamige Titel voraussichtlich Ende April oder Anfang Mai im Goldmann Verlag publiziert.
Quelle: Random House