Posted in Leseproben

Anne Berest, Caroline De Maigret, Audrey Diwan, Sophie Mas: How To Be Parisian wherever you are – Liebe, Stil und Lässigkeit à la française Deutsche Ausgabe

Der Kult-Bestseller endlich im Taschenbuch.

Millionen Frauen überall auf der Welt wollen so sein wie sie: die Pariserin. Denn nur sie schafft es, mit Stil, Charme und beneidenswerter Lässigkeit durchs Leben zu gehen. Sie sieht immer gut aus – obwohl sie sich keine Gedanken darüber macht, was sie morgens aus dem Kleiderschrank zieht. Sie ist eine liebevolle Mutter – und fährt trotzdem auch ohne Anhang an die Côte d‘Azur. Sie stellt toujours strikte Regeln auf – nur um jede einzelne von ihnen mit Genuss zu brechen …

In How to be Parisian enthüllen vier Pariser Lifestyle-Ikonen mit viel Selbstironie und Witz den Mythos der Pariser Frau: ihre Allüren, ihre Nonchalance, ihren Style, wie sie liebt und wie sie ihre Tage und Nächte verbringt. Ihre wichtigste Lektion: Um eine echte Pariserin zu sein, kommt es nicht auf die Herkunft an – sondern allein auf die Einstellung!

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

Tina Turner: My Love Story – Die Autobiografie

Die Lebensgeschichte von Tina Turner – so packend und bewegend wie ihre größten Hits

»Private Dancer«, »The Best«, »What’s love got to do with it« – jeder einzelne von Tina Turners Songs sprüht vor Energie, Lebenswillen und nie versiegendem Mut. All diese Eigenschaften repräsentiert die legendäre Königin des Rock ’n‘ Roll, die mit ihrer einzigartigen Stimme die Bühnen der Welt eroberte. Unter dem Eindruck einer lebensbedrohlichen Erkrankung, die sie inzwischen jedoch überwinden konnte, schildert sie nun erstmals ihre ganze Geschichte. Und sie erzählt, wie sie mit ihrem Ehemann Erwin Bach schließlich das langersehnte Glück gefunden hat. »My Love Story« ist eine Liebeserklärung an das Leben und die zutiefst bewegende und inspirierende Überlebensgeschichte einer Frau, die alle Hindernisse, die ihr in den Weg gelegt wurden, hinter sich ließ.

Mit zahlreichen Fotos aus Tina Turners Privatbesitz

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

Taylor Adams: No Exit – Diese Nacht überlebst du nicht Thriller

In den Bergen von Colorado gerät die junge Darby Thorne in einen Schneesturm und sucht Zuflucht in einem Motel. Dort trifft sie auf eine Gruppe von Schutzsuchenden. Darby scheint in Sicherheit zu sein. Doch auf dem Parkplatz macht sie eine schreckliche Entdeckung: Im Fond eines Vans sieht sie ein gefesseltes Mädchen. Wie Eiswasser schießt die Erkenntnis durch Darby: Der brutale Täter muss unter den Anwesenden sein. Aber es gibt keine Verbindung nach außen, keine Fluchtmöglichkeit. Darby muss das Mädchen retten – und die Nacht überleben …

Quelle: Random House

Posted in Leseproben

Ingrid Carlberg: Raoul Wallenberg – Die Biografie Das außergewöhnliche Leben und das mysteriöse Verschwinden des Mannes, der Tausende ungarischer Juden vor dem Holocaust rettete

Die umfassende Biografie eines ungewöhnlichen Helden

Raoul Wallenberg ist eine der schillerndsten und rätselhaftesten Figuren, wenn es um den Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Europa geht. Bereits die Geschichte, wie er 1944 zu seiner Berufung als schwedischer Sondergesandter nach Budapest kam, liest sich wie aus einem Spionagethriller. Wallenberg rettete während seiner kurzen Zeit als Sondergesandter Schwedens in Budapest Tausende ungarischer Juden vor dem Holocaust. Und als nach Kriegsende die sowjetischen Truppen in die Stadt einmarschierten, wurde er als Spion verhaftet und nie wieder gesehen, was Anlass zu zahlreichen Spekulationen über seinen Verbleib gab. Die schwedische Historikerin Ingrid Carlberg schafft es in dieser einzigartigen Biografie, das Leben eines herausragend mutigen und außergewöhnlich beharrlichen Menschen zu erzählen, der schon bald nach seinem unerklärlichen Verschwinden zum Ehrenbürger der USA ernannt und als »Gerechter unter den Völkern« geehrt wurde.

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Ulrike Draesner über ihr neues Buch – Erlaubt sind Badehose, Schwimmbrille und Vaseline

Ein Schwimmer mit Taucherbrille und Badekappe im Ärmelkanal. (Getty Images / Dan Kitwood/)Von Dover nach Calais schwimmen – im neuen Roman von Ulrike Draesner wagt ein älterer Mann dieses Abenteuer. Für „Kanalschwimmer“ hat die Autorin vor Ort recherchiert und gelernt, worauf es in 17 Grad kaltem Wasser ankommt.

Deutschlandradio
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in LiteraturNewzs

Video-Content: ZS Verlag und Sinnsucher.de kooperieren

Der ZS Verlag, der zur Edel Gruppe gehört, und Online-Coaching-Plattform Sinnsucher.de der Verlagsgruppe Random House haben eine Kooperation zum Angebot von Video-Content geschlossen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Roman über Amerikas Ureinwohner: Blut, das an Federn klebt

Tommy Orange erzählt in seinem Debütroman „Dort, dort“, wie das Trauma das Leben von Native Americans prägt – und spiegelt zugleich die Massaker unserer Zeit.
Mehr in Spiegelonline

Posted in LiteraturNewzs

Longlist zum Deutschen Buchpreis 2019 – Ein guter Anlass, um über Literatur zu diskutieren

Wiebke Porombkas Favoriten ("Hier sind Löwen", "Der junge Doktorand") und ihre liebste Überraschung ("Nicht wie ihr") aus der Auswahl der Jury. (S.Fischer/ Berlin Verlag/ Kremayr & Scheriau/ Deutschlandradio)Mehr Autorinnen als Autoren stehen auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis, der 20 Titel umfasst. Auffällig viele von ihnen stammen aus Österreich. Literaturredakteurin Wiebke Porombka über ihre Favoriten und einen Titel, der sie überrascht hat.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in LiteraturNewzs

Vorleseaktion der Büchergilde Gutenberg : Märchen live in der Buchhandlung

Zum Weltkindertag am 20. September plant die Büchergilde Gutenberg in Zusammenarbeit mit ihren 90 Partnerbuchhandlungen eine Vorlesestunde mit Grimms Märchen: ein Statement zur aktuellen Debatte um die Märchenbuch-Verschenkaktion von Amazon und Stiftung Lesen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Buchhandel in Trier: Stephanus Bücher schließt in der Innenstadt

Stephanus Bücher in Trier verkleinert sich: Das Ladengeschäft in der Fleischstraße 16 schließt zum 28. Feburar 2020 aus wirtschaftlichen Gründen − bestehen bleiben die Universitätsbuchhandlung in Trier-Tarforst, das Bestellgeschäft für regionale Institutionen und Unternehmen sowie der Online-Shop.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Springer Nature und HRK laden zur Pressekonferenz: Steht ein neuer DEAL?

Um über „die neuesten Entwicklungen bei ihren Verhandlungen“ zu berichten, laden Springer Nature und das Projekt DEAL der HRK zu einer Pressekonferenz am Donnerstag in Berlin. Die spannende Frage im Vorfeld lautet, ob beide Verhandlungspartner eine Übereinkunft erzielt haben – den zweiten „DEAL“ nach dem Vertrag mit Wiley.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Literaturauszeichnung: Die 20 Nominierten für den Deutschen Buchpreis stehen fest

Elf Frauen und neun Männer können sich Hoffnung auf die wichtigste Auszeichnung für deutschsprachige Literatur machen: Ihre Bücher stehen auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis.
Mehr in Spiegelonline

Posted in LiteraturNewzs

Deutscher Buchpreis 2019: Das sind die 20 nominierten Romane

Die Jury des Deutschen Buchpreises 2019 (#dbp19) hat 20 Romane für die Longlist ausgewählt. Dafür haben die sieben Jurymitglieder 203 Titel gesichtet. So geht es weiter: Am 17. September folgt die Shortlist, am 14. Oktober wird zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse der Siegertitel gekürt.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Veranstaltungsreihe in Berlin: „Denk mal an Polen“

Vor 80 Jahren, am 1. September 1939, überfiel Deutschland seinen Nachbarn Polen − der Beginn des Zweiten Weltkriegs. Aus diesem Anlass haben die edition.fotoTAPETA und zahlreiche Partner in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung eine Veranstaltungsreihe in Berlin organisiert − mit polnischen und deutschen Autoren.
Mehr im Börsenblatt

Posted in Leseproben

Enid Blyton: Fünf Freunde im Zeltlager

Die Fünf Freunde beschließen, zelten zu fahren. Ferien oben im Hochmoor, das versprechen aufregende Tage zu werden. Denn schon in der ersten Nacht hören sie ein seltsames Grollen, plötzlich steigt Dampf aus der Erde. Als man ihnen von Geisterzügen erzählt, die in einem stillgelegten Tunnelsystem unterwegs sein sollen, ist ihre Neugier geweckt …

Quelle: Random House

Posted in LiteraturNewzs

Brigitte Kronauers letztes Buch: Als würde sie mit dem Florett durch die Zeilen tänzeln


Im Juli starb Brigitte Kronauer. Ihr letztes Buch erzählt von den Langsamen, Einsamen, Enthusiastischen. Und ist voller Witz.
Quelle: SZ.de

Posted in LiteraturNewzs

David Wagners „Der vergessliche Riese“ – Die Demenz des Vaters erzeugt neue Nähe

Der Schriftsteller David Wagner (Linda Rosa Saal )David Wagner schreibt oft „in eigener Sache“. Nun berichtet er von seinem Vater, der an Demenz erkrankt ist – und davon, wie sich das Vater-Sohn-Verhältnis verändert. Wagner sagt, es sei auch eine schöne Erfahrung.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in LiteraturNewzs

Fake-Website „Buchliebe.eu“ will Bankdaten „phishen“: Warnung vor falscher Online-Buchhandlung

Dirk Eberitzsch, Inhaber der Buchhandlungen Leuenhagen & Paris und Beeck in Hannover warnt vor einem üblen Trickbetrug. Unbekannte Personen haben unter Verwendung der Daten der Buchhandlung Beeck einen gefälschten Online-Buchshop namens Buchliebe.eu erstellt, dessen einziges Ziel es ist, Kunden- und Bankdaten abzuschöpfen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Henrik Wergeland: „Im wilden Paradies“ – Wegbereiter der Moderne in Norwegen

Das Cover des Buches "Im wilden Paradies" von Henrik Wergeland. (Wallstein/ Deutschlandradio)Mit seiner Poesie revolutionierte Henrik Wergeland die Dichtung. In Norwegen gilt der 1808 geborene Autor als Nationalheiliger. Die Neuausgabe des Bandes „Im wilden Paradies“ zeigt, wie modern Wergelands Werk auch heute noch ist.

Deutschlandfunk Kultur, Lesart
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in LiteraturNewzs

Lutz Raphael: „Jenseits von Kohle und Stahl“ – Wir haben die Deindustrialisierung kaum begriffen

Das Buchcover des Buches "Jenseits von Kohle" von Lutz Raphael. (Suhrkamp/ Deutschlandradio)Die Industriegesellschaft sicherte auch ungelernten Arbeitern wachsenden Wohlstand. Die Auswirkungen der Schließung von Fabriken, Stahlwerken und Zechen zeigt Lutz Raphael in „Jenseits von Kohle und Stahl“ – und wie wenig wir davon verstanden haben.

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in LiteraturNewzs

House of Food der Bauer Media Group und Bastei Lübbe kooperieren: Innovative Kitchen-Stories für den Geschenkbuchtisch

Ungewöhnliche Kochbücher für die Geschenkbuchtische im Buchhandel: die wollen Bastei Lübbe und das House of Food (Bauer Media Group) mit einer neuen Reihe kreativer und überraschender Rezeptsammlungen liefern.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

DuMont startet #ThePassionWeShare: Deutsch-norwegische Tandemlesungen

Mit dem Leseprojekt #ThePassionWeShare lädt der DuMont Buchverlag dazu ein, den norwegischen Roman „Durch die Nacht“ („Gjennom natten“) in deutsch-norwegischen Tandems zu lesen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Bücherlauf 2019 in München: Startschuss in knapp vier Wochen!

Am 15. September trifft sich die Buch- und Medienbranche zum Bücherlauf in München. Für das beste Team und die besten Einzelstarter winken im Hauptlauf Wanderpokale. Noch können sich Laufbegeisterte zum „Familien-Sommerfest der Buchbranche“ anmelden – und auch kürzere Strecken bewältigen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Orell Füssli Verlag: Diana Schier rückt auf

Diana Schier (40) übernimmt zum 19. August die Vertriebs- und Marketingleitung DACH der Publikumsverlage des Orell Füssli Verlages mit Sitz in Zürich.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Lernförderprojekt von Westermann und Per Mertesacker Stiftung: Damit Kinder am Ball bleiben

Die Westermann Gruppe und die Per Mertesacker Stiftung haben eine Kooperation zur Förderung benachteiligter Kinder vereinbart. Wie das Unternehmen meldet, werde man den Projektgruppen der Per Mertesacker Stiftung jährlich Lehr- und Lernmaterialien zur Verfügung stellen.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Bertelsmann Content Alliance : Botschafter für Inhalte ernannt

Vor fünf Monaten wurde die Bertelsmann Content Alliance gestartet. Nun haben die beteiligten Unternehmen acht zentrale Ansprechpartner als Botschafter der Alliance („Content Ambassadors“) benannt, um Projekte und Ideen weiter voranbringen. Für die Verlagsgruppe Random House sind dies Matthias Aichele und Bettina Breitling.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

15. Filiale der Schweizer Buchhandlung: Bücher Lüthy kommt nach Chur

Bücher Lüthy eröffnet Anfang November eine 800 Quadratmeter große Lüthy Buchhandlung in Chur − der 15. Standort der Lüthy Gruppe in der Schweiz.
Mehr im Börsenblatt

Posted in LiteraturNewzs

Ulf Stolterfohts „Fachsprachen“-Projekt – Ahnungen sind besser als traurige Gewissheiten

Ulf Stolterfoht  (imago/gezett)Seit mehr als 20 Jahren gräbt sich Ulf Stolterfoht durch verschiedenste Fachsprachen und bringt oft seltsame Wörterfundstücke in Gedichten zum Tanzen – oder Kollidieren.

Deutschlandfunk Kultur, Literatur
Direkter Link zur Audiodatei

Zum: Deutschlandradio

Posted in LiteraturNewzs

Bestseller 2019: Comics, die Kasse machen

Sie kennen das: Regelmäßig rezensiert und empfiehlt Timur Vermes Comics seiner Wahl. Diesmal macht er’s anders: Nur der Verkaufserfolg bestimmt, was hier vorgestellt wird. Aber sehen Sie selbst.
Mehr in Spiegelonline

Posted in LiteraturNewzs

Lustige Bücher für Kinder: Bitte nicht ernst nehmen

Kinder, sollten wir nicht öfter fröhlich sein? Lesen kann alle Sorgen vergessen machen! Mit diesen drei wunderbaren Büchern ist Freude garantiert. In einem erfährt man sogar, wie man mehr Taschengeld bekommt.
Mehr in Spiegelonline