Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

28. März 2017

arbeiten

Leben und sterben lassen (Rezension von Florian Hilleberg)

Mit Hilfe eines verschollenen geglaubten Piratenschatzes finanziert Mr. Big sein Verbrecher-Imperium. Außerdem soll er Verbindungen zu den Russen haben und für die Organisation SCHMERSCH arbeiten. Kein Geringerer als James Bond soll ihm das Handwerk legen, unterstützt von dem CIA-Agenten Felix Leiter. Doch die beiden Spione haben ihren Gegner unterschätzt und werden gefangen genommen. Felix kommt

VG-Wort-Rückzahlungen: Hilfspakete für Verlage: Das Schlimmste abfedern

Im Hinblick auf die am 30. November endende Frist für Rückzahlungen an die VG Wort hat der Börsenverein seine Hilfsanstrengungen für betroffene Verlage intensiviert: »Wir arbeiten weiterhin an einem Gesamtpaket, bei dem auch der Börsenverein in die Verantwortung gehen wird, um die schlimmsten Auswirkungen gerade für kleine und mittelgroße Verlage abzufedern«, sagt Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer

Berlin Story-Läden Unter den Linden schließen: Keine Chance gegen die Bauarbeiten

Zum Ende des Jahres schließt Berlin Story die drei Ladengeschäfte Unter den Linden. Als Grund dafür werden die Umsatzeinbrüche seit Beginn der Bauarbeiten für die U-Bahn-Linie 5 sowie geänderte Einkaufsgewohnheiten der Kunden angeführt. Der Berlin Story Verlag und der Berlin Story Bunker am Anhalter Bahnhof bleiben bestehen und sollen weiter ausgebaut werden. (Mehr in: boersenblatt.net

Acid ist fertig von Alexander Fromm

Im Jahre 1938 synthetisierte Albert Hofmann erstmals Lysergsäurediäthylamid (LSD). Doch in Tierversuchen bestätigte sich nicht die erhoffte Wirkung für den Einsatz als Kreislauf- und Atmungsstimulanz. Erst 1943 entschied sich der Chemiker das Lysergsäurediäthylamid erneut zu testen und hat durch unsauberes Arbeiten im Labor ein wenig davon über die Haut aufgenommen. Dabei bemerkt er eine veränderte

Mein Klassiker!

Es gibt sie – Bücher, die einen nicht loslassen. An denen wir voller Inbrunst hängen oder uns ein Leben lang abarbeiten. Zehn Klassiker, zehn Liebeserklärungen von den Viellesern der Kulturredaktion. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Dreharbeiten für Til Schweiger-Film: Conni geht zu Lehmanns

Und Aaaaaaaaction! Das ganze Wochenende lang wurde umgebaut, dann hatte sich die Buchhandlung Lehmanns in Marburg für Montag und Dienstag in ein Filmset verwandelt. Til Schweiger und sein Team trimmten alles auf alt und drehten einige Szenen für „Conni & Co − Rettet die Kanincheninsel“. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Neue Reihe: kursbuch.edition legt im September los

Im Herbst bringt der Murmann Verlag eine neue Reihe heraus: In der kursbuch.edition sollen Autoren des Kursbuchs Arbeiten präsentieren, die das Hauptmotiv des jeweiligen vierteljährlich erscheinenden „Kursbuchs“ aufnehmen und weitertreiben. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Michael Busch im Interview über Thalia: "Der stationäre Buchhandel wird immer am wichtigsten bleiben"

Thalia-Chef Michael Busch ist nach dem Einstieg von Herder nicht nur Geschäftsführer, sondern auch Anteilseigner. Warum die private Beteiligung kein Risiko für ihn darstellt, wie das Inhaber-Quartett künftig zusammenarbeiten wird, und ob bei Thalia schon Regale für das Herder-Programm frei geräumt werden, erklärt Michael Busch im Interview mit boersenblatt.net. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Ältere Posts››